Postauto-Verbindung zwischen Giswil und Sörenberg gerettet


Roman Spirig
Regional / 06.11.19 15:09

Auf der Panoramastrasse zwischen Giswil und Sörenberg ertönt auch künftig das Tütato: Der Kanton Obwalden und die Gemeinde Giswil haben sich auf ein reduziertes Postauto-Angebot auf der Linie geeinigt.

Postauto-Verbindung zwischen Giswil und Sörenberg gerettet (Foto: KEYSTONE / JEAN-CHRISTOPHE BOTT)
Postauto-Verbindung zwischen Giswil und Sörenberg gerettet (Foto: KEYSTONE / JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Im Juni diesen Jahres hatte die Obwaldner Regierung mitgeteilt, sie habe die Buslinie zwischen Giswil und Sörenberg überprüft und werde sie aus Kostengründen nicht mehr bestellen. Wie der Regierungsrat am Mittwoch mitteilte, habe man sich nun aber zusammen mit der Gemeinde Giswil auf eine reduzierte Verbindung geeinigt.

Die Postautolinie zwischen Giswil und dem Parkplatz Glaubenbielen werde mit drei Kurspaaren pro Tag an den Wochenenden zwischen Mitte Juni und Ende Oktober sowie von Montag bis Freitag während den Sommer- und Herbstferien aufrechterhalten. Der Kanton Luzern bietet eine Verbindung von Schüpfheim über Sörenberg bis Glaubenbielen an.

Für die Jahre 2020 und 2021 zahlt der Kanton Obwalden jährlich 28'600 Franken und die Gemeinde übernimmt 19'000 Franken. Die Kosten seien um über die Hälfte tiefer als in der ersten Offerte. Mit dem Postautokurs wolle man den Sommertourismus im Gebiet Mörlialp stärken.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Hongkong verlängert Corona-Beschränkungen um zwei Wochen
International

Hongkong verlängert Corona-Beschränkungen um zwei Wochen

Hongkong hat das Verbot für Versammlungen von mehr als acht Menschen um zwei Wochen verlängert.

Regional

"Null Stern"-Hotelzimmer unter freiem Himmel

Was die "Null Stern"-Erfinder vor vier Jahren zum ersten Mal im Safiental GR umgesetzt haben, wird jetzt von sechs Ostschweizer Tourismus-Destinationen und Liechtenstein übernommen: Ein grosses Doppelbett, ein eigener Butler, eine umwerfende Aussicht auf die Bergwelt - aber ohne Hotel drumherum. Das erwartet die Gäste der "Null Stern Hotels"... siehe Video.

Mietpreise im Mai bereits wieder leicht gestiegen
Wirtschaft

Mietpreise im Mai bereits wieder leicht gestiegen

Neumieter in der Schweiz konnten sich wegen Corona nur kurz über leicht tiefere Mieten freuen. Nach dem Einbruch im April sind Mietwohnungen im Mai bereits wieder teurer geworden. Dagegen sind die Preise für Eigentumswohnungen im Mai erstmals in diesem Jahr gesunken.

Konsumentenvertrauen in Grossbritannien auf 10-Jahres-Tief
Wirtschaft

Konsumentenvertrauen in Grossbritannien auf 10-Jahres-Tief

Das Konsumentenvertrauen in Grossbritannien ist Ende Mai einer Umfrage zufolge auf den tiefsten Stand seit der Finanzkrise vor über einem Jahrzehnt gefallen.