Prix SVC - Finalist: Bruno's Best


Roman Spirig
Regional / 10.06.18 17:00

Mit dem Prix SVC Zentralschweiz werden erfolgreiche, überzeugende Klein- und Mittelunternehmen der Region vom Swiss Venture Club (SVC) ausgezeichnet. Von über 100 Unternehmen wurden sechs Unternehmen nominiert.

Prix SVC - Finalist: Bruno's Best  (Foto: KEYSTONE /  / )
Prix SVC - Finalist: Bruno's Best (Foto: KEYSTONE / / )

  • Heute im Portrait:

    Bruno's Best AG, Sarnen

    Bruno’s Best Spezialitäten schmecken wie hausgemacht. Das Familienunternehmen setzt auf beste Qualität und eine sorgfältige und täglich frische Zubereitung.

Die nominierten Unternehmen sind:

  • Bergkäserei Aschwanden, Seelisberg

  • Bruno's Best AG, Sarnen

  • Rigitrac Traktorenbau AG, Küssnacht

  • Seven-Air Gebr. Meyer AG, Luzern

  • Stanserhorn-Bahn AG, Stans

  • Veriset AG, Root

Der Prix SVC wird am 12. Juni 2018 im KKL verliehen.

Radio Central stellt euch jeden Freitag zwischen 17:00 und 18:00 Uhr die nominierten Unternehmen vor.

Heute im Portrait:

Bruno's Best AG, Sarnen

Bruno’s Best Spezialitäten schmecken wie hausgemacht. Das Familienunternehmen setzt auf beste Qualität und eine sorgfältige und täglich frische Zubereitung.


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Michael Lang: „Schlussendlich müssen wir das Spiel gewinnen können“
Sport

Michael Lang: „Schlussendlich müssen wir das Spiel gewinnen können“

Am kommenden Samstag beginnt für die Schweiz die EM-Qualifikation mit dem Spiel gegen Georgien. Der Aussenverteidiger Michael Lang erzählt im Interview, wie er sich selbst in dieser "neuen 2019er Nati" einlebt, wo er seine Rolle in der Mannschaft sieht und was er vom Gegner Georgien erwartet.

SP und Grüne verlassen aus Protest gegen ungarische Regierung Saal! SVP-Rösti gratuliert Ungarn zur Schliessung der Grenze
Schweiz

SP und Grüne verlassen aus Protest gegen ungarische Regierung Saal! SVP-Rösti gratuliert Ungarn zur Schliessung der Grenze

Aus Protest gegen die ungarische Regierung hat heute ein Grossteil der SP und der Grünen den Nationalratssaal verlassen, als der ungarische Parlamentspräsident begrüsst wurde. SVP-Präsident Rösti dagegen lobte das Vorgehen Ungarns an der Grenze.

Lastwagen mit 25 Kubikmeter Gülle umgekippt
Regional

Lastwagen mit 25 Kubikmeter Gülle umgekippt

Auf einem Feldweg in Moosleerau im aargauischen Suhrental ist ein mit Gülle beladener Anhängerzug umgekippt. Der 41-jährige Fahrer blieb unverletzt. Die Feuerwehr verhinderte eine grössere Gewässerverschmutzung.

Der Streit ums Zythus-Areal in Hünenberg: Kritiker und Gemeinde bleiben uneinig
Regional

Der Streit ums Zythus-Areal in Hünenberg: Kritiker und Gemeinde bleiben uneinig

Der Gemeinderat von Hünenberg und die Motionäre, die eine weniger dichte Bebauung des Zythus-Areals fordern, haben sich nicht einigen können. Rechtliche Abklärungen haben laut der Gemeinde gezeigt, dass die Motion wohl rechtswidrig sein dürfte.