Prix SVC - Finalist: Bruno's Best


Roman Spirig
Regional / 10.06.18 17:00

Mit dem Prix SVC Zentralschweiz werden erfolgreiche, überzeugende Klein- und Mittelunternehmen der Region vom Swiss Venture Club (SVC) ausgezeichnet. Von über 100 Unternehmen wurden sechs Unternehmen nominiert.

Prix SVC - Finalist: Bruno's Best  (Foto: KEYSTONE /  / )
Prix SVC - Finalist: Bruno's Best (Foto: KEYSTONE / / )

  • Heute im Portrait:

    Bruno's Best AG, Sarnen

    Bruno’s Best Spezialitäten schmecken wie hausgemacht. Das Familienunternehmen setzt auf beste Qualität und eine sorgfältige und täglich frische Zubereitung.

Die nominierten Unternehmen sind:

  • Bergkäserei Aschwanden, Seelisberg

  • Bruno's Best AG, Sarnen

  • Rigitrac Traktorenbau AG, Küssnacht

  • Seven-Air Gebr. Meyer AG, Luzern

  • Stanserhorn-Bahn AG, Stans

  • Veriset AG, Root

Der Prix SVC wird am 12. Juni 2018 im KKL verliehen.

Radio Central stellt euch jeden Freitag zwischen 17:00 und 18:00 Uhr die nominierten Unternehmen vor.

Heute im Portrait:

Bruno's Best AG, Sarnen

Bruno’s Best Spezialitäten schmecken wie hausgemacht. Das Familienunternehmen setzt auf beste Qualität und eine sorgfältige und täglich frische Zubereitung.


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Bundesrat erhöht 2019 die AHV-Renten
Regional

Bundesrat erhöht 2019 die AHV-Renten

Weil Preise und Löhne steigen, erhöht der Bundesrat die AHV- und IV-Renten. 2019 steigt die Minimalrente um 10 Franken, die Maximalrente um 20 Franken. Die Kosten belaufen sich auf 430 Millionen Franken pro Jahr.

Urner Regierung weist Gesuch zu Kraftwerk-Alternative zurück
Regional

Urner Regierung weist Gesuch zu Kraftwerk-Alternative zurück

Die Urner Baudirektion weist ein Gesuch von Umweltorganisationen zurück, die ein geplantes Wasserkraftwerk im Meiental zugunsten des "Landschaftsrappen" stoppen wollten. Es handle sich nicht um ein Kraftwerk- sondern um ein Schutzprojekt, argumentiert sie.

Federer und Djokovic erstmals zusammen im Doppel
Regional

Federer und Djokovic erstmals zusammen im Doppel

Roger Federers Wunsch wurde erfüllt. Beim Laver Cup in Chicago nominierte Europas Captain Björn Borg gleich für den Auftakttag Federer und Novak Djokovic für das Doppel. In der Nacht auf Samstag trafen der Schweizer und der Serbe auf Jack Sock, die Weltnummer 2 im Doppel, und den Wimbledon-Finalisten Kevin Anderson aus Südafrika.

Bundesrat will Zugang zu Medikamenten vereinfachen
Schweiz

Bundesrat will Zugang zu Medikamenten vereinfachen

Der Bundesrat möchte den Zugang zu Medikamenten für die Bevölkerung vereinfachen. Ab nächstem Jahr können Apotheken weitere Arzneimittel in eigener Verantwortung abgeben. Gleichzeitig will der Bundesrat die Rahmenbedingungen für Forschung und Industrie verbessern.