Queen gratuliert Harry und Meghans Sohn Archie zum zweiten Geburtstag


News Redaktion
International / 06.05.21 10:32

Die Queen hat Harrys und Meghans Sohn Archie zum zweiten Geburtstag gratuliert. "Wünsche Archie Mountbatten-Windsor einen sehr glücklichen zweiten Geburtstag heute", hiess es am Donnerstag auf dem Twitter-Account der Royal Family, über den Queen Elizabeth II. üblicherweise öffentliche Statements verbreiten lässt. Dazu veröffentlichte der Palast ein Bild der jungen Familie kurz nach der Geburt von Archie im Mai 2019.

ARCHIV - Der britische Prinz Harry (l), Herzog von Sussex, und seine Frau Meghan, Herzogin von Sussex, besuchen mit Sohn Archie die  Desmond  Leah Tutu Legacy Foundation. Archie feiert am 06.05.2021 seinen zweiten Geburtstag. Foto: Toby Melville/PA Wire/dpa (FOTO: Keystone/PA Wire/Toby Melville)
ARCHIV - Der britische Prinz Harry (l), Herzog von Sussex, und seine Frau Meghan, Herzogin von Sussex, besuchen mit Sohn Archie die Desmond Leah Tutu Legacy Foundation. Archie feiert am 06.05.2021 seinen zweiten Geburtstag. Foto: Toby Melville/PA Wire/dpa (FOTO: Keystone/PA Wire/Toby Melville)

Prinz Harry (36) und seine Frau Meghan (39), die im Sommer ihr zweites Kind erwarten, leben mit ihrem Sohn mittlerweile in Kalifornien und haben sich von der britischen Krone verabschiedet. Ein Fernsehinterview, in dem das Paar dem Königshaus Rassismus und mangelnde Unterstützung vorwarfen, hatte die Gräben nochmals vertieft. Darüber, ob Harrys Besuch in Grossbritannien zur Beerdigung seines Grossvaters Prinz Philip zu einer Annäherung beigetragen hat, konnte bislang nur spekuliert werden.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Nationalrat will Förderlücke bei erneuerbaren Energien schliessen
Schweiz

Nationalrat will Förderlücke bei erneuerbaren Energien schliessen

Der Nationalrat will neue Windenergie-, Kleinwasserkraft-, Biogas-, Geothermie- und Fotovoltaikanlagen ab 2023 mit einmaligen Investitionsbeiträgen fördern. Er hat am Mittwoch eine entsprechende Vorlage gutgeheissen. Es handelt sich um eine Übergangslösung.

Japanische Exporte mit grösstem Wachstum seit mehr als 40 Jahren
Wirtschaft

Japanische Exporte mit grösstem Wachstum seit mehr als 40 Jahren

Die japanischen Exporte sind im Mai dank der Erholung von der Corona-Krise so stark gestiegen wie seit 1980 nicht mehr. Sie legten um 49,6 Prozent zum Vorjahresmonat zu, wie aus den am Mittwoch veröffentlichten Daten der Regierung hervorgeht.

Alle Fraktionen bedauern Verhandlungsabbruch - ausser die SVP
Schweiz

Alle Fraktionen bedauern Verhandlungsabbruch - ausser die SVP

In einer hitzigen Debatte hat der Nationalrat eine Auslegeordnung zur Europapolitik vorgenommen. Mit Anschuldigungen wurde nicht gespart. Der Verhandlungsabbruch wurde von fast allen Fraktionen bedauert. Nur die SVP sprach von einem Freudentag.

Motorradfahrer stirbt bei Selbstunfall in Niedergösgen SO
Schweiz

Motorradfahrer stirbt bei Selbstunfall in Niedergösgen SO

Beim einem Selbstunfall in Niedergösgen SO ist ein Motorradfahrer am Dienstagabend tödlich verletzt worden. Der 27-Jährige hatte bei einem Überholmanöver die Kontrolle über sein Motorrad verloren und war in eine Stützmauer geprallt.