Radio Central Ländlerabig auf dem Zugersee


Eliane Schelbert
Events / 06.11.19 10:26

Der erste Ländlerabend auf dem Schiff. Jetzt einen Platz reservieren.

Radio Central Ländlerabig auf dem Zugersee
Radio Central Ländlerabig auf dem Zugersee

Erleben Sie den beliebten Länderabig einmal anders! 

Wir verwöhnen Sie mit einem passenden Ländler-Buffet und Live-Musik vom Quartett Mächler-Sidler. Sie haben die Gelgenheit an Bord Musikwünsche und Grüsse aufzugeben und ein Teil des Ländlerabends vom 06. November 2019 zu sein. 

Reservieren Sie bereits jetzt Ihre Plätze telefonisch unter 041 728 58 58 oder ganz einfach online zugersee-schifffahrt.ch/ländlerabend


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Apple und Irland wehren sich gegen Milliarden-Steuernachzahlung
Wirtschaft

Apple und Irland wehren sich gegen Milliarden-Steuernachzahlung

Apple und Irland haben vor Gericht in scharfen Worten die 13 Milliarden Euro schwere Steuernachforderung der EU-Kommission zurückgewiesen. Der iPhone-Konzern bekräftigte, dass die Erträge der zwei irischen Tochterfirmen in den USA zu versteuern gewesen seien.

Neue E-Busse für Zug und St.Galler Rheintal
Regional

Neue E-Busse für Zug und St.Galler Rheintal

Die Zugerland Verkehrsbetriebe AG (ZVB) und Bus Ostschweiz AG (BOS) erweitern ihre Flotten um je einen vollelektrischen Batteriebus. Die beiden E-Busse mit dem Namen eCitaro werden in Zug und im St. Galler Rheintal voraussichtlich ab Oktober im Einsatz stehen.

Rollerfahrer fährt in Elm gegen Hausmauer
Regional

Rollerfahrer fährt in Elm gegen Hausmauer

Ein 63-jähriger Rollerfahrer ist in Elm aus noch ungeklärten Gründen gegen eine Hausmauer geprallt. Danach schleuderte es ihn auf einen Pflasterweg. Der Mann verletzte sich schwer.

St. Galler Regierung muss Fragen zu Spitalbericht beantworten
Regional

St. Galler Regierung muss Fragen zu Spitalbericht beantworten

Der St. Galler Kantonsrat hat über die Dringlichkeit zweier Vorstösse entschieden: Die SP-Grünen-Fraktion lief mit ihrer Motion für dezentrale Notfallstationen an allen Spitalstandorten gegen eine bürgerliche Wand. Fragen zum Spitalbericht muss die Regierung dagegen noch in dieser Session beantworten.