Rafael Nadal verletzt sich wieder und scheidet gegen McDonald aus


News Redaktion
Sport / 18.01.23 07:46

Rafael Nadal (ATP 2), der Vorjahressieger, scheidet am Australian Open in Melbourne in der 2. Runde mit 4:6, 4:6, 5:7 gegen den Amerikaner Mackenzie McDonald (ATP 65) aus.

Nach der Muskelverletzung nur noch ein Häufchen Elend: Rafael Nadal (FOTO: KEYSTONE/AP/Dita Alangkara)
Nach der Muskelverletzung nur noch ein Häufchen Elend: Rafael Nadal (FOTO: KEYSTONE/AP/Dita Alangkara)

Der Versuch, seinen sensationellen Titelgewinn aus dem Vorjahr erfolgreich zu verteidigen, endete für Rafael Nadal am "Happy Slam" auf traurige Art. Nadal hoffte, nach einer schwierigen zweiten Saisonhälfte 2022 im neuen Jahr wieder in Form zu kommen und - vor allem - gesund zu bleiben.

Beides klappte in Melbourne nicht. Nadal spielte nicht gut - weder im Startspiel gegen Jack Draper noch in der 2. Runde gegen McDonald bis zur Verletzung. Nach dem Verlust des zweiten Satzes sass Nadal apathisch in seinem Stuhl. Ehefrau Xisca hatte Tränen in den Augen. Das enttäuschende Ende war absehbar.

Natürlich gab Nadal nicht auf. Das tut er nie. Aber läuferisch war Nadal nicht mehr auf der Höhe; er versuchte bloss noch, die Ballwechsel kurz zu halten. Nach 2:32 Stunden beendete McDonald die Partie mit dem ersten Matchball.

Zu seinen besten Momenten in der Partie war Nadal gekommen, kurz bevor er sich verletzte. Er machte im zweiten Satz aus einem 0:2 ein 3:2 und näherte sich bei 0:30 einem weiteren Breakball an. Aber der 27-jährige McDonald, in den USA einst College-Meister und 2021 Comeback-Player der Saison der ATP, nahm das Heft sogleich wieder in die Hand.

Am Ende feierte Mackenzie McDonald den grössten Sieg seiner Karriere. Er hatte vorher noch nie gegen einen Top-4-Spieler und schon gar nicht gegen Nadal, Djokovic oder Federer gewonnen.

Und Nadal? Tritt er in einem Jahr nochmals in Australien an? Der 36-jährige Matador aus Manacor verlor sieben seiner letzten neun Einzel. Eine derart magere Ausbeute im Einzel passierte ihm letztmals mit 17 Ende 2003/Anfang 2004. Selbst wenn sich die Verletzung nicht als schlimm erweisen sollte: Nadal braucht dringend Siege, um wieder Fahrt aufzunehmen.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Care: Schneefall behindert Rettungseinsätze
International

Care: Schneefall behindert Rettungseinsätze

Ein drohender Schneesturm könnte die Situation in den Erdbebengebieten in der Türkei und Syrien nach Einschätzung der Hilfsorganisation Care deutlich verschärfen. Aktuell befinden sich unzählige Menschen aufgrund von Warnungen vor Nachbeben oder, weil ihre Häuser und Unterkünfte eingestürzt sind, im Freien - trotz eisiger Kälte, wie Care am Montag in Bonn mitteilte.

Geschäftsleitung des Kantonsrats will keinen Lohndeckel bei der ZKB
Wirtschaft

Geschäftsleitung des Kantonsrats will keinen Lohndeckel bei der ZKB

Die Geschäftsleitung des Zürcher Kantonsrats hat sich gegen einen Lohndeckel für die Spitze der ZKB ausgesprochen. Die ZKB brauche unternehmerische Freiheit, um im freien Markt erfolgreich zu sein.

Swiss Prime Site 2022 mit mehr Gewinn
Wirtschaft

Swiss Prime Site 2022 mit mehr Gewinn

Swiss Prime Site hat im vergangenen Geschäftsjahr operativ gut gearbeitet und mehr Gewinn erzielt.

Swisscom mit leicht weniger Umsatz und Betriebsgewinn im 2022
Wirtschaft

Swisscom mit leicht weniger Umsatz und Betriebsgewinn im 2022

Die Swisscom hat im vergangenen Jahr etwas weniger umgesetzt und verdient. Der Umsatz sank um 0,6 Prozent auf 11,11 Milliarden Franken.