Ralph Krueger übernimmt als Headcoach der Buffalo Sabres


Roman Spirig
Sport / 15.05.19 16:06

Ralph Krueger kehrt als Coach in die NHL zurück. Der frühere Schweizer Nationaltrainer übernimmt als Headcoach die Buffalo Sabres.

Ralph Krueger übernimmt als Headcoach der Buffalo Sabres (Foto: KEYSTONE / AP The Canadian Press / Jason Franson)
Ralph Krueger übernimmt als Headcoach der Buffalo Sabres (Foto: KEYSTONE / AP The Canadian Press / Jason Franson)

Krueger, der seit April den Schweizer Pass besitzt, soll die Buffalo Sabres wieder auf Erfolgskurs bringen. Die Mannschaft aus dem Bundesstaat New York verpasste in diesem Jahr zum achten Mal in Folge die Playoffs, worauf Phil Housley als Trainer entlassen worden ist.

Der bald 60-Jährige Krueger war 13 Jahre lang Schweizer Nationaltrainer. Seine Eishockey-Karriere machte er grösstenteils im deutschsprachigen Raum. Erst in den letzten Jahren war der gebürtige Kanadier auch in Nordamerika tätig: 2012/2013 als Trainer der Edmonton Oilers in der NHL, daraufhin als Sonderberater der kanadischen Nationalmannschaft vor den erfolgreichen Olympischen Spielen 2014 in Sotschi und 2016, als er Team Europa beim World Cup of Hockey auf den 2. Platz führte.

In den letzten Jahren war Krueger aber vor allem im Fussball tätig. Er ist seit 2014 und noch bis Ablauf seines Vertrags im Juni Präsident des Premier-League-Vereins Southampton, der bis 2017 ganz im Besitz der Schweizer Unternehmer-Familie Liebherr war.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Gilardoni:
Sport

Gilardoni: "Dieses Silber ist eine echte Überraschung"

Die Schweizer Skeletonfahrerin Marina Gilardoni gewinnt an der Europameisterschaft in Sigulda die Silbermedaille.

Fischer und Umweltschützer plädieren für stärkeren Schutz von Aalen
Schweiz

Fischer und Umweltschützer plädieren für stärkeren Schutz von Aalen

Der Schweizerische Fischerei-Verband und die Gewässerschutzorganisation Aqua Viva schlagen Alarm: Ohne fischgängige Sanierungen in den Grosskraftwerken im Rhein gehe das "qualvolle Aalgemetzel" weiter, schreiben sie. Seit Jahrzehnten geschehe viel zu wenig.

Bern und Fribourg im Gleichschritt
Sport

Bern und Fribourg im Gleichschritt

Fribourg-Gottéron und Bern liefern sich derzeit in der National League ein spannendes Fernduell um den 8. Platz in der Tabelle. In den Partien vom Freitag sichern sich beide Mannschaften drei Punkte.

Anklage greift Weinstein an -
International

Anklage greift Weinstein an - "Das ist das Muster eines Raubtiers"

Die Verteidigung beschuldigt die mutmasslichen Opfer, die Anklage will Harvey Weinstein lebenslang hinter Gitter bringen: Im Finale des Vergewaltigungsprozesses warf die Staatsanwaltschaft am Freitag dem früheren Hollywood-Filmmogul schwere Sexualverbrechen vor.