Ramseier: 2021 mit guter Obstqualität trotz Ernteausfällen


News Redaktion
Wirtschaft / 02.12.21 16:37

Die Ramseier Suisse AG hat die gesamte gelieferte Ernte von 2021 fertig verarbeitet und schätzt die Qualität des diesjährigen Obstes als gut ein. Das Erntevolumen lag jedoch wetterbedingt unter dem Mehrjahresschnitt.

Ramseier schätzt die Qualität des diesjährigen Obstes als gut ein. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)
Ramseier schätzt die Qualität des diesjährigen Obstes als gut ein. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Gesamtschweizerisch seien 46500 Tonnen Obst an gewerbliche Mostereien geliefert worden, teilte das Unternehmen am Donnerstag mit, davon knapp 22000 an Ramseier. Die ungewöhnlich starken Unwetter im Sommer und die Frostnächte im Frühling hätten dazu geführt, dass Ramseier 90 Prozent des gelieferten Obstes zu Saft verarbeitet habe.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Xamax verliert seinen besten Torschützen
Sport

Xamax verliert seinen besten Torschützen

Neuchâtel Xamax gibt seinen besten Torschützen bis Ende Saison ab.

Sechsfacher Meistercup-Sieger Paco Gento mit 88 Jahren verstorben
Sport

Sechsfacher Meistercup-Sieger Paco Gento mit 88 Jahren verstorben

Spanien und Real Madrid trauern um eine ihrer Ikonen. Der ehemalige Flügelspieler Francisco "Paco" Gento stirbt im Alter von 88 Jahren.

Ufermauer in der Luzerner Altstadt rutscht in die Reuss
Regional

Ufermauer in der Luzerner Altstadt rutscht in die Reuss

In der Stadt Luzern ist am Dienstag ein 15 Meter langes Stück der Ufermauer am St. Karliquai in die Reuss gerutscht. Verletzt wurde niemand. Zum Vorfall gekommen war es während Instandsetzungsarbeiten, wie die Stadt Luzern mitteilte.

Bennett warnt vor Iran als
International

Bennett warnt vor Iran als "Krake des Terrors"

Israels Ministerpräsident Naftali Bennett hat den Iran als "Krake des Terrors" bezeichnet. Mit Blick auf die laufenden Gespräche zur Rettung des internationalen Atomabkommens kritisierte Bennett den Einfluss Teherans in der Region.