Ramsen SH: 85-jähriger Rollerfahrer kollidiert mit Wohnmobil


News Redaktion
Schweiz / 13.08.20 07:57

Ein Rollerfahrer ist am Mittwoch beim Grenzübergang Ramsen mit einem Wohnmobil kollidiert. Dabei wurde der 85-Jährige schwer verletzt und musste mit dem Rettungshelikopter ins Spital geflogen werden.

Ein 85-jähriger Rollerfahrer ist in Ramsen bei einem Unfall schwer verletzt worden. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/ENNIO LEANZA)
Ein 85-jähriger Rollerfahrer ist in Ramsen bei einem Unfall schwer verletzt worden. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/ENNIO LEANZA)

Der Unfall ereignete sich um 13.15 Uhr, wie die Schaffhauser Polizei am Donnerstag mitteilte. Der Unfallhergang ist noch unklar.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Macron:
International

Macron: "Es ist klar, dass Lukaschenko gehen muss"

Der französische Präsident Emmanuel Macron ist überzeugt davon, dass Belarus (Weissrussland) vor einem Machtwechsel steht.

Medien: Trump plant mit Barrett als Ginsburg-Nachfolgerin
International

Medien: Trump plant mit Barrett als Ginsburg-Nachfolgerin

Die Hinweise auf die Nominierung der konservativen Juristin Amy Coney Barrett zur Nachfolgerin der verstorbenen Richterin Ruth Bader Ginsburg am Obersten Gericht der USA verdichten sich.

Nach Putsch: Übergangspremier in Mali bestimmt
International

Nach Putsch: Übergangspremier in Mali bestimmt

Nach dem Militärputsch in Mali haben die neuen Machthaber einen Zivilisten als Übergangs-Regierungschef bestimmt.

Stimmvolk lehnt Änderung des Jagdgesetzes mit 51,9 Prozent ab
Schweiz

Stimmvolk lehnt Änderung des Jagdgesetzes mit 51,9 Prozent ab

Der Wolfsschutz in der Schweiz wird nicht gelockert. 51,9 Prozent der Stimmbevölkerung hat die Revision des Jagdgesetzes abgelehnt.