Die Resultate vom Montag


SDA
/ 21.01.19 18:27

Kranjska Gora (SLO). Weltmeisterschaften Para-Ski alpin. Riesenslalom. Männer. Stehend: 1. Arthur Pauched (FRA) 2:04,80. 2. Théo Gmür (SUI) 0,71 zurück. 3. Thomas Walsh (USA) 2,53. Ferner: 5. Thomas Pfyl (SUI) 3,25. Nicht gestartet: Robin Cuche (SUI). - Sitzend: 1. Jeroen Kampschreur (NED) 2:10,55. 2. Niels de Langen (NED) 1,77. 3. Jesper Pedersen (NOR) 2,14. Ferner: 5. Christoph Kunz (SUI) 5,86. Ausgeschieden im 2. Lauf: Murat Pelit (SUI).

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Trump warnt China vor gewaltsamem Vorgehen in Hongkong
International

Trump warnt China vor gewaltsamem Vorgehen in Hongkong

US-Präsident Donald Trump hat China vor einem gewaltsamen Vorgehen gegen die Demokratiebewegung in Hongkong gewarnt.

Alle Schwingerkönige im Überblick
Regional

Alle Schwingerkönige im Überblick

Vor dem ESAF in Zug gibt es hier alle Schwingerkönige (seit 1895) im Überblick. Kennt ihr Alfred Niklaus? Nein? Höchste Zeit nachzusehen, wer wann König wurde. Hier die ganze Liste, um am ESAF mitreden zu können.

E-Biker verunfallt in Ballwil in einem Kreisel
Regional

E-Biker verunfallt in Ballwil in einem Kreisel

Der Fahrer eines Elektrovelos hat sich am Dienstagnachmittag bei einem Unfall in Ballwil Verletzungen zugezogen. Der 58-Jährige befuhr einen Kreisel. Als er diesen verlassen wollte, stürzte er auf der rutschigen Fahrbahn.

Regional

"Tubel!" Ausfälliger Zürcher Autofahrer vor Kantonsgericht Obwalden

Mit "Tubel" und Ärgerem soll ein 56-Jähriger aus dem Kanton Zürich in Sarnen Insassen eines Lieferwagens beschimpft haben. Am Dienstag musste er deswegen vor dem Kantonsgericht Obwalden antraben, und auch weil er eine grobe Verkehrsregelverletzung begangen haben soll.