Rapperswil-Jona Lakers - Lugano: Lakers verstärken Luganos Krise


Roman Spirig
Sport / 30.11.19 22:37

Die Rapperswil-Jona Lakers realisierten mit einem 2:1-Sieg nach 0:1-Rückstand gegen Lugano den ersten Sieg nach fünf Niederlagen gegen die Tessiner.

Rapperswil-Jona Lakers - Lugano: Lakers verstärken Luganos Krise (Foto: KEYSTONE / ENNIO LEANZA)
Rapperswil-Jona Lakers - Lugano: Lakers verstärken Luganos Krise (Foto: KEYSTONE / ENNIO LEANZA)

Gleichzeitig übergaben die St. Galler dadurch das Schlusslicht wieder an Ambri-Piotta. Lugano kassierte die neunte Niederlage aus den letzten zehn Spielen und rutschte auf den vorletzten Platz ab.

Die Lakers nutzten im Schlussdrittel die vierte Strafe der Partie von Lugano zum 1:1-Ausgleich (50.) und zum Umschwung. Dominik Egli war nach mustergültiger Vorarbeit von Roman Cervenka der Powerplay-Torschütze.

Anschliessend drehten die Lakers weiter auf, Lugano verlor den Faden. Jan Mosimann entschied dann die Partie mit seinem dritten Saisontor (54.). Gian-Marco Wetter und Noah Schneeberger konnten sich jeweils ihren ersten Skorerpunkt als Vorbereiter in der laufenden Meisterschaft und für ihren neuen Klub gutschreiben lassen. Die Lakers stoppten mit dem Erfolg eine Negativserie von drei Niederlagen.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Der Dalai Lama bittet um Gebete, damit er 108 oder älter wird
International

Der Dalai Lama bittet um Gebete, damit er 108 oder älter wird

Der Dalai Lama hat am Montag seinen 85. Geburtstag gefeiert und seinen Anhängern vorgeschlagen, ein gewisses Mantra Tausend Mal zu rezitieren.

Kanton Zug gewährt zwei weiteren Sportvereinen Corona-Soforthilfe
Regional

Kanton Zug gewährt zwei weiteren Sportvereinen Corona-Soforthilfe

Der Zuger Regierungsrat hat weitere 72'000 Franken aus dem Sportfonds genehmigt, um zwei Vereinen in der Coronakrise zu helfen. Insgesamt stehen maximal fünf Millionen Franken Soforthilfe bereit.

Mehrere Gummiboote verunfallen auf Aare bei Bern - drei Verletzte
Schweiz

Mehrere Gummiboote verunfallen auf Aare bei Bern - drei Verletzte

Auf der Aare zwischen Thun und Bern ist es am Wochenende gleich zu mehreren Gummibootunfällen gekommen. Drei Personen wurden verletzt, darunter eine Frau, welche Verunglückten half.

Militär ist grosse Unterstützung für Sportler
Sport

Militär ist grosse Unterstützung für Sportler

Die Spitzensport-Rekrutenschule ist für Athletinnen und Athleten eine attraktive Möglichkeit, die Karriere voranzutreiben. Deshalb wird die Anzahl der zu vergebenen Plätze bis 2023 auf 140 verdoppelt.