Regierungsrat wählt Erwin Bucher in Bankrat der Zuger Kantonalbank


News Redaktion
Wirtschaft / 17.01.23 18:14

Der Zuger Regierungsrat hat Erwin Bucher in den Bankrat der Zuger Kantonalbank gewählt. Ab der Generalversammlung am 13. Mai wird er im Gremium Einsitz nehmen, wie das Institut am Dienstag mitteilte. Die Wahl steht unter Vorbehalt der Bestätigung durch den Kantonsrat.

Der Zuger Regierungsrat hat Erwin Bucher in den Bankrat der Zuger Kantonalbank gewählt. (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)
Der Zuger Regierungsrat hat Erwin Bucher in den Bankrat der Zuger Kantonalbank gewählt. (FOTO: KEYSTONE/URS FLUEELER)

Aktuell ist Bucher seit 2015 Chef der internen Revision bei Swiss Life. Davor war in diversen Banken im Bereich der Revision tätig. Im Bankrat wird er Heinz Leibundgut ersetzen, der per 13. Mai aus dem Gremium ausscheidet. Dessen Position als Vorsitzender des Prüfungs- und Risikoausschusses wird künftig Silvan Schriber übernehmen, der seit 2029 Mitglied des Bankrats ist.

Neben der Wahl von Erwin Bucher hat der Regierungsrat in seiner Sitzung vom 17. Januar 2023 die übrigen vom Kanton zu wählenden Bankratsmitglieder in ihrem Amt bestätigt, hiess es in der Mitteilung.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Baugesuch für Verwaltungsgebäude in Emmenbrücke wird aufgelegt
Regional

Baugesuch für Verwaltungsgebäude in Emmenbrücke wird aufgelegt

Das Projekt für das Gebäude, in dem ab 2026 in Emmenbrücke die Luzerner Kantonsverwaltung untergebracht werden soll, ist ausgearbeitet. Das Baugesuch werde diese Woche für eine Dauer von 20 Tagen öffentlich aufgelegt, teilte die Staatskanzlei am Montag mit.

Schweizer Super-G-Trümpfe stechen nicht - Gold für Bassino
Sport

Schweizer Super-G-Trümpfe stechen nicht - Gold für Bassino

Lara Gut-Behrami wird als Super-G-Weltmeisterin entthront. Die Tessinerin verpasst das Podest in Méribel als Sechste um vier Hundertstel. Neue Weltmeisterin ist Marta Bassino.

Stiftung Sucht Schweiz fordert Nachtverkaufsverbot für Alkohol
Schweiz

Stiftung Sucht Schweiz fordert Nachtverkaufsverbot für Alkohol

Die Stiftung Sucht Schweiz stellt eine altbekannte Forderung wieder auf: In Läden soll Alkohol in der Nacht nicht verkauft werden dürfen. Sucht Schweiz verweist zur Begründung auf die Kantone Genf und Waadt.

Mixed-Staffel eröffnet am Mittwoch mit Zuversicht WM in Oberhof
Sport

Mixed-Staffel eröffnet am Mittwoch mit Zuversicht WM in Oberhof

Mit der Mixed-Staffel wird am Mittwoch die WM im deutschen Oberhof eröffnet. Elisa Gasparin, Lena Häcki-Gross, Sebastian Stalder und Nik Hartweg schielen mit einem Auge auf die Medaille.