René Langel, Mitbegründer des Montreux Jazz, ist gestorben


News Redaktion
Schweiz / 13.10.21 12:33

Der Mitbegründer des Montreux Jazz Festivals, René Langel, ist am Mittwoch in Lausanne gestorben. Der ehemalige Journalist und leidenschaftliche Jazzmusiker hätte im November seinen 97. Geburtstag gefeiert, wie seine Familie mitteilte.

René Langel hatte neben seinem Beruf als Journalist eine Leidenschaft für den Jazz. Er war einer der Mitbegründer des Montreux Jazz Festival. Am Mittwoch ist er kurz vor seinem 97. Geburtstag gestorben. (Archivbild) (FOTO: Keystone/ALESSANDRO DELLA VALLE)
René Langel hatte neben seinem Beruf als Journalist eine Leidenschaft für den Jazz. Er war einer der Mitbegründer des Montreux Jazz Festival. Am Mittwoch ist er kurz vor seinem 97. Geburtstag gestorben. (Archivbild) (FOTO: Keystone/ALESSANDRO DELLA VALLE)

René Langel wurde am 25. November 1924 in Neuenburg geboren. Er hat für verschiedene Westschweizer Medien gearbeitet, insbesondere für die Tribune de Lausanne und Vevey-Riviera, wo er Chefredakteur war.

Eine der Leidenschaften des Saxophonisten war der Jazz. Zusammen mit Claude Nobs und Géo Voumard gründete er 1967 das Montreux Jazz Festival.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Basel muss erneut auf Esposito verzichten
Sport

Basel muss erneut auf Esposito verzichten

Der FC Basel muss erneut verletzungsbedingt auf seinen Offensivspieler Sebastiano Esposito verzichten.

Laschet legt Amt als Ministerpräsident nieder
International

Laschet legt Amt als Ministerpräsident nieder

Armin Laschet (CDU) hat am Montagmorgen sein Amt als nordrhein-westfälischer Ministerpräsident niedergelegt.

FCZ und SFL verurteilen Geschehnisse nach dem Derby
Sport

FCZ und SFL verurteilen Geschehnisse nach dem Derby

Sowohl der FC Zürich als auch die Swiss Football League (SFL) verurteilten die Geschehnisse nach dem Zürcher Derby vom Samstag.

Luzern gewinnt erstmals, auch Basel mit Heimsieg
Sport

Luzern gewinnt erstmals, auch Basel mit Heimsieg

Als letztes Team der Super League kommt der FC Luzern am Sonntag zu seinem ersten Saisonsieg. Die Innerschweizer setzen sich in der 11. Runde daheim gegen den FC St. Gallen mit 2:0 durch.