Reto von Arx neu Assistenztrainer der U20-Nationalmannschaft


Roman Spirig
Sport / 09.07.19 16:35

Reto von Arx erhält beim Schweizerischen Eishockey-Verband eine neue Aufgabe. Der frühere Internationale, bisher Assistenztrainer der U18-Auswahl, wechselt in den Staff der U20-Nationalmannschaft, in der er dem Headcoach Thierry Paterlini assistieren wird.

Reto von Arx neu Assistenztrainer der U20-Nationalmannschaft (Foto: KEYSTONE / SALVATORE DI NOLFI)
Reto von Arx neu Assistenztrainer der U20-Nationalmannschaft (Foto: KEYSTONE / SALVATORE DI NOLFI)

Einen Wechsel gab es auch auf Stufe U17. Diese Auswahl wird neu von Patrick Schöb betreut.

(sda)

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Deutsches Konjunkturpaket soll 75 bis 80 Milliarden Euro umfassen
Wirtschaft

Deutsches Konjunkturpaket soll 75 bis 80 Milliarden Euro umfassen

Das geplante Konjunkturprogramm der Bundesregierung soll nach einem Bericht der "Bild am Sonntag" ein Volumen von 75 bis 80 Milliarden Euro bekommen. Der Bund soll danach den Grossteil mit "deutlich über 60 Milliarden" übernehmen, den Rest tragen die Länder.

Alt-Nationalrat Bernhard Müller ist gestorben
Schweiz

Alt-Nationalrat Bernhard Müller ist gestorben

Der ehemalige Berner SVP-Nationalrat und Regierungsrat Bernhard Müller ist 89-jährig verstorben. Gemäss Todesanzeige starb er vergangenen Dienstag.

Mann bei Sturz über Treppe in Zug lebensgefährlich verletzt
Regional

Mann bei Sturz über Treppe in Zug lebensgefährlich verletzt

Ein 57-jähriger Mann ist bei einem Einfamilienhaus in Zug am Samstag eine Aussentreppe hinuntergestürzt und dabei lebensgefährlich verletzt worden. Der Mann wurde in eine Spezialklinik geflogen. Laut Polizei steht als Grund für den Unfall ein medizinisches Problem im Vordergrund.

Nach Tod eines Schwarzen: US-Stars protestieren in sozialen Medien
International

Nach Tod eines Schwarzen: US-Stars protestieren in sozialen Medien

Nach dem Tod eines Schwarzen bei einem Polizeieinsatz in Minneapolis und anschliessenden schweren Ausschreitungen haben auch zahlreiche Stars reagiert. Oscar-Preisträger Jamie Foxx ("Ray") nahm am Freitag an einer Kundgebung zum Protest gegen Polizeigewalt teil.