Rhabarbersirup


Eliane Schelbert
Ratgeber / 28.04.20 14:26

Ob als Verfeinerung des kreierten Desserts, als erfrischendes Shorle auf dem Balkon oder als Zusatz im Apéro-Getränk. Der Rhabarbersirup bringt uns die geschmacklichen Frühlingsgefühle.

Rhabarbersirup (Foto: KEYSTONE /  / )
Rhabarbersirup

Zutaten

  • 1.5 kg süsslicher Rhabarber
    (Erdbeerrhabarber oder möglichst rotstielige Sorte von Vorteil)
  • 1.5 l Wasser
  • 375 g Zucker
  • 1 Zitrone (den Saft und die Schalen mitkochen)
  • 1 Bund Zitronenmelisse

Herstellung

Die Rhabarber in Stücke schneiden und anschliessend mit dem Wasser in einem grossen Topf für gut 30 Minuten einkochen. (Nur bei kleiner Flamme kochen)

Anschliessend wird der Kompott durch ein Baumwolltuch passiert. Die Flüssigkeit wird nun zusammen mit dem Zucker, der ausgepressten Zitrone und der Zitronenmelisse für weitere 30 Minuten gekocht. 

Der Sirup (heiss) wird nun mit einem Trichter in die sterilisierten Flaschen (500ml) abgefüllt. 

Solange der Sirup nicht geöffnet wird, kann die Flasche im Dunklen bis zu 10 Monate aufbewahrt werden. 

Tipp: 
Wenn ihr keine Zitronenmelisse habt, könnt ihr diese auch weglassen. Je nachdem eignen sich auch andere Gewürze zum Beimischen. (Zimt, Vanille oder frische Pfefferminzblätter)

Nach dem Öffnen kühl aufbewahren.


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Verletzte bei Auffahrkollision im Galgenbucktunnel in Neuhausen SH
Schweiz

Verletzte bei Auffahrkollision im Galgenbucktunnel in Neuhausen SH

Bei einer Auffahrkollision im Galgenbucktunnel im schaffhausischen Neuhausen sind am Donnerstagabend zwei Menschen verletzt worden. An mehreren Fahrzeugen entstand nach Angaben der Polizei erheblicher Sachschaden. Wegen der Rettungs- und Bergungsarbeiten musste der Tunnel für eine Stunde und 40 Minuten gesperrt werden.

Nidwalden stockt Mittel für Energieförderung auf
Regional

Nidwalden stockt Mittel für Energieförderung auf

Weil in Nidwalden die Nachfrage nach kantonalen Energie-Fördergeldern gross ist, hat die Regierung entschieden, den Fördertopf aufzustocken. Im kommenden Jahr stehen nun insgesamt 300'000 Franken mehr für die energetische Verbesserung von Gebäuden zu Verfügung.

Feuer in Südkalifornien treibt Tausende aus ihren Häusern
International

Feuer in Südkalifornien treibt Tausende aus ihren Häusern

Ein schnell um sich greifendes Feuer hat Menschen im US-Staat Kalifornien südöstlich von Los Angeles aufgeschreckt. Das sogenannte Bond-Feuer im Bezirk Orange County breitete sich am Donnerstag wegen heftiger Winde schnell aus. Etwa 25 000 Menschen hätten vorsichtshalber ihre Häuser verlassen, teilte die Feuerwehr mit. Am Donnerstagabend (Ortszeit) war der Brand erst zu zehn Prozent unter Kontrolle. In Südkalifornien warnten die Behörden vor starken Santa-Ana-Winden, die vor allem im Herbst und Winter auftreten.

Obwaldner Regierung erhält gefordertes Geld fürs Personal
Regional

Obwaldner Regierung erhält gefordertes Geld fürs Personal

Der Obwaldner Kantonsrat hat der Regierung die Mittel fürs Personal zur Verfügung gestellt, die diese im Budget gefordert hatte. Kürzungsanträge in dem Bereich waren bei der zweitägigen Debatte chancenlos. Geld für externe Arbeiten strich der Rat dagegen.