Roger Federer souverän im Viertelfinal


Roman Spirig
Sport / 27.03.19 23:12

Roger Federer ist am Tennisturnier in Miami mit einem Tag Verspätung in die Viertelfinals einzogen. Der 37-jährige Baselbieter gewann die wegen Regens vertagte Achtelfinal-Partie gegen den Russen Daniil Medwedew (ATP 15) nach nur 61 Minuten mit 6:4, 6:2.

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Trump unterzeichnet Verfügung zur Reglementierung von Twitter
International

Trump unterzeichnet Verfügung zur Reglementierung von Twitter

US-Präsident Donald Trump wirft Online-Netzwerken wie Twitter Zensur vor und will die Plattformen mit einer neuen Verordnung stärker reglementieren. Trump unterzeichnete die Verfügung am Donnerstag im Weissen Haus.

Gewalt bei neuen Protesten in USA nach Tod eines Schwarzen
International

Gewalt bei neuen Protesten in USA nach Tod eines Schwarzen

Der Tod eines Schwarzen nach einem brutalen Polizeieinsatz in der US-Stadt Minneapolis hat den zweiten Tag in Folge friedliche und gewaltsame Proteste ausgelöst.

Jugendliche feuern in einem Abbruchgebäude in Brunnen
Regional

Jugendliche feuern in einem Abbruchgebäude in Brunnen

In Brunnen haben am Mittwoch in einer Abbruchliegenschaft zwei Jugendliche Material in Brand gesteckt. Das Feuer konnte von der Feuerwehr rasch gelöscht werden. Die mutmasslichen Täter müssen sich vor der Jugendanwaltschaft verantworten.

Streit um Lauberhorn-Rennen beendet
Sport

Streit um Lauberhorn-Rennen beendet

Die bundesrätliche Audienz hat gewirkt. Urs Näpflin, Präsident Lauberhorn-OK, und Swiss-Ski-Boss Urs Lehmann sehen nach Gesprächen mit Bundesrätin Viola Amherd wieder einen gangbaren Weg.