Roland Emmerich erhält den A Tribute to... Award des ZFF


Roman Spirig
Schweiz / 11.09.19 06:38

Der deutsche Regisseur Roland Emmerich ("Independence Day") erhält dieses Jahr auf dem Zurich Film Festival (ZFF) den A Tribute to... Award. Der 63-Jährige wird die Auszeichnung am 29. September persönlich entgegennehmen.

Roland Emmerich erhält den A Tribute to... Award des ZFF (Foto: KEYSTONE / AP Invision / CHRIS PIZZELLO)
Roland Emmerich erhält den A Tribute to... Award des ZFF (Foto: KEYSTONE / AP Invision / CHRIS PIZZELLO)

Ihm zu Ehren werden fünf seiner Filme in einer Retrospektive am 15. Zurich Film Festival zu sehen sein, wie die Veranstalter am Mittwoch mitteilten. Dabei handelt es sich neben seinem Debütfilm "Das Arche Noah Prinzip" (1984) auch um die Werke "Independence Day" (1996), "Godzilla" (1998), "The Day After Tomorrow" (2004) und "Anonymous" (2011). Emmerich wird am Festival zudem an einer Diskussions-Veranstaltung teilnehmen.

Der in Deutschland geborene Regisseur, Produzent und Drehbuchautor zählt zu einem der kommerziell erfolgreichsten Filmemacher Hollywoods. Seine Filme spielten weltweit mehr als vier Milliarden Dollar ein.

Emmerichs Karriere begann in seiner Heimat Deutschland, als seine Abschlussarbeit seines Studiums als erster Film 1984 bei den Berliner Filmfestspielen im Wettbewerb gezeigt wurde. 1985 gründete er die Produktionsfirma Centropolis, mit der er bis heute über 20 Filme realisierte. Sein neuster Streifen "Midway" um den Konflikt zwischen der US-Flotte und der kaiserlichen japanischen Marine während des Zweiten Weltkriegs kommt im November in die Deutschschweizer Kinos.

Emmerich engagiert sich für mehrere Wohltätigkeitsorganisationen und Projekte, darunter den Cambodian Children's Fund, das Gay and Lesbian Education Network (GLSEN), Global Green, American Red Cross und das Los Angeles LGBT Center.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

kultur steinhausen: I QUATTRO
Events

kultur steinhausen: I QUATTRO

Die vier Schweizer Tenöre machen am 20. September Halt im Dreiklang in Steinhausen.

Zug - Lugano: Zug in der Verlängerung - Lugano weiter sieglos
Sport

Zug - Lugano: Zug in der Verlängerung - Lugano weiter sieglos

Der HC Lugano wartet in der National League auch nach drei Spielen auf den ersten Sieg. Die Tessiner unterlagen in Zug 2:3 nach Penaltyschiessen - die Zentralschweizer kehrten nach zwei Niederlagen zum Erfolg zurück.

Young Boys - Basel: Der Leader trotzt dem Meister
Sport

Young Boys - Basel: Der Leader trotzt dem Meister

Der FC Basel hat die Leaderposition dank dem 1:1 bei Meister Young Boys verteidigt. Er überzeugt vor allem vor der Pause, während sich der Titelverteidiger den Punkt für die Steigerung in der zweiten Hälfte verdiente.

Lugano - Luzern: Lugano beendet Niederlagenserie - FCL holt Punkt
Sport

Lugano - Luzern: Lugano beendet Niederlagenserie - FCL holt Punkt

Der FC Lugano hat eine Serie von vier Niederlagen in der Meisterschaft mit einem 1:1 im Cornaredo gegen Luzern beendet. Carlinhos für Lugano und Francesco Margiotta für Luzern waren die Torschützen.