Rollerfahrerin wegen unvorsichtigem Überholmanöver verletzt


Roman Spirig
Regional / 06.10.19 09:10

Eine 18-jährige Rollerfahrerin ist heute Sonntagmorgen in Altdorf wegen des unvorsichtigen Überholmanövers eines entgegenkommenden Autos zu Fall gekommen. Sie musste brüsk bremsen, um eine Kollision zu verhindern. Der unbekannte Lenker des Autos machte sich davon.

Rollerfahrerin wegen unvorsichtigem Überholmanöver verletzt (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)
Rollerfahrerin wegen unvorsichtigem Überholmanöver verletzt (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)

Zu dem Unfall kam es gegen 6.45 Uhr. Wie die Kantonspolizei mitteilte, überholte ein unbekannter Pick-up-Lenkender einen Lastwagen, als die Rollerfahrerin entgegenkam. Nach deren Sturz setzte er die Fahrt fort. Auch die Rollerfahrerin fuhr weiter.

Kurz darauf brachte sie ein Angehöriger ins Kantonsspital Uri. Am Roller entstand Schaden für rund 1000 Franken. Die Polizei sucht Zeugen und einen grauen oder silberfarbenen Pick-up.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Bencic dank Final in Moskau fürs Masters qualifiziert
Sport

Bencic dank Final in Moskau fürs Masters qualifiziert

Belinda Bencic erreichte am Hallenturnier in Moskau den Final und qualifizierte sich damit als erste Schweizerin seit Martina Hingis 2006 für die WTA Finals, das Masters der besten acht Spielerinnen des Jahres.

Rotenfluebahn-Gondel bei Bergfahrt abgestürzt - niemand verletzt
Regional

Rotenfluebahn-Gondel bei Bergfahrt abgestürzt - niemand verletzt

Eine Gondel der Rotenfluebahn von Rickenbach ob Schwyz auf die Rotenflue in der Mythenregion ist am Sonntagvormittag kurz nach 11 Uhr bei der Bergfahrt abgestürzt. In der Gondel befanden sich keine Personen, verletzt wurde niemand.

Grüne fordern mittelfristig einen Sitz im Bundesrat
Schweiz

Grüne fordern mittelfristig einen Sitz im Bundesrat

Nach dem historischen Sieg der Grünen bei den Parlamentswahlen fordert die Partei mittelfristig einen Sitz im Bundesrat. Bei der nächsten Vakanz müsse der Einzug der Grünen in den Bundesrat ein Thema sein, hiess es bei den Grünen und der SP.

Urner Gemeinden Seedorf und Bauen fusionieren
Regional

Urner Gemeinden Seedorf und Bauen fusionieren

Im Kanton Uri schliessen sich Seedorf und Bauen zusammen. Die Stimmberechtigten der beiden Gemeinden haben diesem Schritt zugestimmt. Es ist die erste Gemeindefusion in Uri.