Rothenburg Station erhält zusätzlichen RegioExpress-Halt


News Redaktion
Regional / 26.03.20 15:31

Der Bahnhof Rothenburg Station erhält einen zusätzlichen RegioExpress-Halt. Der Verbundrat des Verkehrsverbunds Luzern (VVL) hat sich damit gegen einen Halt in Rothenburg Dorf entschieden.

In Rothenburg Station hält der RegioExpress zwischen Olten und Luzern künftig einmal mehr. (FOTO: googlemaps)
In Rothenburg Station hält der RegioExpress zwischen Olten und Luzern künftig einmal mehr. (FOTO: googlemaps)

Der RegioExpress Luzern-Olten bedient die Haltestelle Aarburg-Oftringen ab 13. Dezember nicht mehr. Das macht im neuen Fahrplan einen zusätzlichen Halt auf der Strecke in Rothenburg Station möglich, wie der VVL am Donnerstag mitteilte.

Die Gemeinde Emmen hatte sich für einen zusätzlichen Halt in Rothenburg Dorf stark gemacht. Auch wurden eine Petition sowie ein Kantonsratspostulat zugunsten des Halts Rothenburg Dorf eingereicht.

Dass die Wahl auf Rothenburg Station fiel, begründet der VVL mit dem Neubau des Bahnhofs und Bushubs Rothenburg Station. Der zusätzliche Halt verbessere die Erreichbarkeit der Arbeitsplätze mit dem öffentlichen Verkehr im wachsenden Arbeitsplatzgebiet Rothenburg insbesondere aus dem nördlichen Kantonsteil. Das wirke sich positiv auf die Mobilitätsabwicklung aus. Zudem bestehen aus Rothenburg Dorf häufigere Busverbindungen nach Luzern.

Mit dem Entscheid gibt es in Rothenburg Station stündlich neu drei statt zwei Bahnverbindungen nach Luzern und nach Olten. Der Verbundrat will die Wirkung des RegioExpress-Halts einem Monitoring unterziehen. Eine Neubeurteilung sei nicht ausgeschlossen.

Der VVL teilte zudem mit, er halte im Zusammenhang mit den zu hohen Subventionszahlungen an die Verkehrsbetriebe Luzern (VBL) an der Rückforderung von rund 16 Millionen Franken fest. Die Höhe der Forderung werde aktuell zusammen mit dem Bundesamt für Verkehr (BAV) bereinigt. Die Rückzahlung wird je zur Hälfte an den Kanton und an die Luzerner Gemeinden weitergeleitet.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Das Sunshine Mini-Konzert
Regional

Das Sunshine Mini-Konzert

NEU: Täglich um 13.05 und 19.30 Uhr auf Sunshine Radio gibt's von Musikern aus der Region und der ganzen Schweiz das Mini-Konzert direkt für euer Wohnzimmer. Radio einschalten und live dabei sein. Hier gibt es das Line Up der nächsten Tage.

Die A2 bei Hergiswil wird im April und Mai mehrmals gesperrt
Regional

Die A2 bei Hergiswil wird im April und Mai mehrmals gesperrt

Die Autobahn A2 bei Hergiswil wird wegen den dort laufenden Bauarbeiten in den nächsten zwei Monaten mehrmals gesperrt. Grund dafür ist, dass die Baustelle vom seeseitigen Fahrbahnrand in die Mitte gezügelt wird.

Schönenberg: Lieferwagen prallt gegen Baum - Beifahrer stirbt
Schweiz

Schönenberg: Lieferwagen prallt gegen Baum - Beifahrer stirbt

Der Beifahrer eines Lieferwagens ist in der Nacht auf Montag bei einem Selbstunfall in Schönenberg ums Leben gekommen. Der Fahrer wurde nur leicht verletzt.

Sport

"Keine gravierenden Fehler gemacht"

Das langjährige IOC-Mitglied Richard Pound verteidigt das IOC gegen Kritik, den Entscheid über die Verschiebung der Olympischen Spiele in Tokio zu spät gefällt zu haben.