Rücktritt als Kantonsrat: André Windlin wechselt in Verwaltung


News Redaktion
Regional / 22.09.21 09:11

Im Kanton Obwalden wird André Windlin-von Ah auf den 1. Januar 2022 Leiter des Amts für Landwirtschaft und Umwelt. Der freisinnige Kernser muss deswegen sein Amt als Kantonsrat aufgeben, wie die Staatskanzlei am Mittwoch mitteilte.

Der Obwaldner Politiker André Windlin verzichtet auf seine politischen Mandate und macht in der Verwaltung Karriere. (FOTO: Kanton Obwalden)
Der Obwaldner Politiker André Windlin verzichtet auf seine politischen Mandate und macht in der Verwaltung Karriere. (FOTO: Kanton Obwalden)

Windlin ist 53 Jahre alt und führt einen eigenen Landwirtschaftsbetrieb im Melchtal. Seit 2019 ist er auch Co-Leiter der Dienststelle Direktzahlungen beim kantonalen Amt für Landwirtschaft.

Windlin ist zudem politisch aktiv. Er war neun Jahre lang Gemeindepräsident von Kerns. Er präsidiert die FDP Obwalden und ist Mitglied des Kantonsrats, in dem er die Funktion des zweiten Stimmenzählers ausübt. Windlin müsse als Kantonsrat und als FDP-Präsident zurücktreten, um die Leitung des Amts für Landwirtschaft und Umwelt übernehmen zu können, teilte die Staatskanzlei mit.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

EU-Arzneimittelbehörde EMA genehmigt Kinder-Impfstoff von BioNTech
Wirtschaft

EU-Arzneimittelbehörde EMA genehmigt Kinder-Impfstoff von BioNTech

Die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) gibt grünes Licht für den Einsatz des Covid-19-Impfstoffs von BioNTech und Pfizer bei Kindern im Alter von fünf bis elf Jahren.

Arbeiter erleidet bei Unfall in Selma GR schwere Fussverletzungen
Schweiz

Arbeiter erleidet bei Unfall in Selma GR schwere Fussverletzungen

Ein Arbeiter ist am Donnerstag auf einer Baustelle in Selma GR von einem rückwärts fahrenden Raupenbagger erfasst worden. Er verletzte sich dabei schwer an beiden Füssen.

Bombardement-Geschichte eines Exoplaneten-Systems rekonstruiert
Schweiz

Bombardement-Geschichte eines Exoplaneten-Systems rekonstruiert

Ein internationales Team mit Schweizer Beteiligung hat untersucht, wie stark die Exoplaneten des Trappist-1-Systems während ihrer Entstehung bombardiert wurden. Das gibt Hinweise, wie sich ihre potentiell grossen Wasserreservoire bilden konnten.

Diebe suchen Wohnhäuser in Schattdorf und Silenen heim
Regional

Diebe suchen Wohnhäuser in Schattdorf und Silenen heim

In Uri haben in den letzten Tagen Diebe ihr Unwesen getrieben. Sie erbeuteten bei mehreren Einbrüchen in Schattdorf und Silenen Waren im Wert von mehreren tausend Franken.