/

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Die Wahlen im Update - Die Schweiz wählt ein neues Parlament
Schweiz

Die Wahlen im Update - Die Schweiz wählt ein neues Parlament

Heute Sonntag wählt die Schweiz ein neues Parlament. Seit 12 Uhr sind die Urnen geschlossen. Das Thema "Klimawandel" hat den Wahlkampf dominiert, die Grünen und die Grünliberalen sind die erwarteten Sieger. Ob und wie stark sie zulegen können, wird sich zeigen.

St.Gallen: Jennifer Abderhalden (FDP) liegt vor David Zuberbühler (SVP)
Regional

St.Gallen: Jennifer Abderhalden (FDP) liegt vor David Zuberbühler (SVP)

In Appenzell Ausserhoden liegt die FDP-Nationalratskandidatin Jennifer Abderhalden in Führung: Nach Auszählung von 18 der 20 Gemeinden kommt sie auf 6240 Stimmen. Der bisherige David Zuberbühler (SVP) liegt mit 5256 Stimmen zurück.

Die Welle: Grüne sind in 80 Gemeinden der Schweiz die wählerstärkste Partei
Schweiz

Die Welle: Grüne sind in 80 Gemeinden der Schweiz die wählerstärkste Partei

Die Grünen sind neu in 80 Gemeinden der Schweiz die wählerstärkste Partei. Diese Zahl hat sich gegenüber 2015 mehr als verzehnfacht. Damals lag die Partei erst in sechs Gemeinden auf dem ersten Platz. Besonders in der Romandie konnten die Grünen punkten.

Sean Simpson wird Trainer von Fribourg-Gottéron
Sport

Sean Simpson wird Trainer von Fribourg-Gottéron

Rund zwei Wochen nach der Trennung von Mark French hat Fribourg-Gottéron offenbar einen Nachfolger gefunden. Gemäss "Blick" übernimmt Sean Simpson (59) beim Schlusslicht der National League den Posten des Cheftrainers.