Saisonale Konfitüren selber machen


Eliane Schelbert
Ratgeber / 16.06.20 09:43

Von Kirschen über Erdbeeren bis zu Aprikosen... Die Sommerzeit bietet eine grosse Vielfalt an saisonalen Früchten. Grund genug, die fruchtigen Aromen schon jetzt zu konservieren!

Saisonale Konfitüren selber machen (Foto: KEYSTONE /  / )
Saisonale Konfitüren selber machen

Zutaten

  • 1 kg reife aromatische Früchte
  • 330 g Gelierzucker (3:1), 500g Gelierzucker (2:1) oder 1kg Gelierzucker (1:1)
  • 2 EL Zitronensaft


  • rund 6 Einmachgläser je nach Grösse
  • Trichter zum Einfüllen

Zubereitung

Die Früchte waschen und zerkleinern. Wenn nötig auch entsteinen.
Wenn ihr keine Stücke in der Konfitüre mögt, dann passiert die Früchte.
Ansonsten können die Früchte in mittel grobe Stücke geschnitten werden. 

Kocht nun die Zutaten für rund 4-6 Minuten auf grosser Herdstufe ein. Zieht danach den Topf von der heissen Platte, um den Schaum zu reduzieren. Füllt die Konfitüre in sterilisierte Einmachgläser so ein, dass ihr den Rand nicht verkleckert. Sauberes Einfüllen ist das A und O, um die Haltbarkeit zu verlängern. 

Tipp: Probiert verschiedene Kombinationen aus! Sei es Erdbeer-Prosecco-Minzkonfitüre mit wenig Pfeffer darin, Zwetschenkonfitüre mit Zimt aromatisiert oder Pfirsiche mit Rosmarin pürieren und einkochen. 


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Luftalarm zum Auftakt von EU-Ukraine-Gipfel in Kiew
International

Luftalarm zum Auftakt von EU-Ukraine-Gipfel in Kiew

Der Beginn des EU-Ukraine-Gipfels in Kiew ist am Freitag von einem landesweiten Luftalarm überschattet worden. Angaben aus der Hauptstadt zufolge wurde er wegen des Einsatzes russischer Kampflugzeuge im Luftraum über Belarus ausgelöst. Von dort aus werden regelmässig Raketen in Richtung Ukraine abgefeuert.

Vier Schweizer Lotto-Glückspilze gewinnen je eine Million Euro
Schweiz

Vier Schweizer Lotto-Glückspilze gewinnen je eine Million Euro

Die Schweiz hat nach einer Sonderziehung von Euromillions vier neue Millionäre oder Millionärinnen. Die Aktion "Millionenregen" vom Freitagabend brachte insgesamt hundert Teilnehmenden jeweils eine Million Euro oder 997'467 Franken ein, wie Loterie Romande mitteilte.

St. Gallen - Servette: Zwei Penalty-Helden für St. Gallen
Sport

St. Gallen - Servette: Zwei Penalty-Helden für St. Gallen

Der FC St. Gallen gewinnt gegen Servette 3:0 und ist damit zumindest vorübergehend der erste YB-Verfolger.

Designer Paco Rabanne im Alter von 88 Jahren gestorben
International

Designer Paco Rabanne im Alter von 88 Jahren gestorben

Der Modedesigner Paco Rabanne ist tot. Er starb am Freitag im Alter von 88 Jahren, wie der spanische Kosmetikkonzern Puig der Deutschen Presse-Agentur bestätigte.