Salto Natale «Fantasia»


Eliane Schelbert
Events / 22.11.19 08:44

Wenn es draussen nass und kalt ist, dreht Salto Natale drinnen so richtig auf. Vom 22. November bis 31. Dezember 2019 versprüht die neue Show «Fantasia» pure Lebensfreude.

Salto Natale «Fantasia»
Salto Natale «Fantasia»

Wenn sich unter dem Chapiteau von «Salto Natale» über Artisten und Künstler aus verschiednen Nationen zusammenfinden, sprechen alle die gleiche Circussprache. Diese ist laut, schrill, verrückt, einfühlsam oder einfach wundervoll ergreifend und mitreissend.

Alles ist Teil des Ganzen; Teil einer gemeinsamen poetischen und magischen Vision. Das 17. Programm von «Salto Natale», der Show der anderen Art, verspricht einzigartig zu werden.

Im Circus fragt man nicht nach jung oder alt, nach arm oder reich. «Salto Natale» gehört allen Menschen, die die Circussprache sprechen, die miteinander staunen, lachen und träumen wollen.

Jetzt Tickets bestellen.
www.saltonatale.ch


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Easyjet verkauft Teil seiner Flugzeuge und least sie zurück
Wirtschaft

Easyjet verkauft Teil seiner Flugzeuge und least sie zurück

Die britische Billigfluggellschaft Easyjet hat sich mit dem Verkauf eines Teils ihrer Flotte finanziellen Spielraum verschafft.

Tschechischer Tourist stirbt bei Badeunfall im Hallwilersee
Regional

Tschechischer Tourist stirbt bei Badeunfall im Hallwilersee

Bei einem Badeunfall im Hallwilersee bei Birrwil AG ist am Mittwochabend ein Mann ums Leben gekommen. Laut Polizei handelt es sich um einen 49-jährigen Touristen aus Tschechien.

Deutscher stirbt nach Schüssen von Amsterdamer Polizisten
International

Deutscher stirbt nach Schüssen von Amsterdamer Polizisten

Ein mit einem Messer bewaffneter Deutscher ist in Amsterdam von Polizisten erschossen worden. Polizeibeamte hätten den 23-Jährigen mit dem Messer in der Hand auf einer Strasse im Südwesten der Stadt gesehen, teilte die Polizei am Abend mit. Er habe zunächst nicht auf sie reagiert und dann gedroht, sich mit dem Messer zu verletzen.

Defektes Fass - 200 Liter Heizöl in Bach in Nesslau
Regional

Defektes Fass - 200 Liter Heizöl in Bach in Nesslau

Rund 200 Liter Heizöl sind am Donnerstag in Nesslau in einen Bach gelangt. Das Heizöl war auf einem Bauernhof im Ortsteil Husegg-Lutenwil aus einem undichten Fass in eine Sickerleitung und von dort ins Gewässer gelangt.