Samuel Giger erneut die Nummer 1 der Nationalturner - vor Zuger Marcel Bieri


Roman Spirig
Schwingen / 10.09.18 18:16

Samuel Giger bleibt eine Klasse für sich im Nationalturnen. Wie damals schon von 2014 bis 2016 - konnte der diesjährige Seriensieger im Schwingen nun in Alterswilen TG wieder den Titel der Nationalturner für sich beanspruchen. Der Zuger Marcel Bieri schlug sich ebenfalls hervorragend und wird Zweiter. 

Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

E-Autos bleiben trotz Strompreisanstieg attraktiv
Wirtschaft

E-Autos bleiben trotz Strompreisanstieg attraktiv

Die steigenden Strompreise verteuern das Fahren mit Elektroautos. Im Vergleich zu Fahrzeugen mit Verbrennungsmotor sind die "Stromer" aber laut einer Untersuchung des Touring Club Schweiz (TCS) immer noch sehr viel günstiger.

Weber muss womöglich ganze Saison pausieren
Sport

Weber muss womöglich ganze Saison pausieren

Der Speed-Spezialist Ralph Weber leidet an einem Bandscheibenvorfall im Lendenwirbelbereich und muss pausieren. Ob der St. Galler diesen Winter nochmals starten kann, ist ungewiss.

Parlament wählt Alain Berset zum neuen Bundespräsidenten
Schweiz

Parlament wählt Alain Berset zum neuen Bundespräsidenten

Innenminister Alain Berset präsidiert im kommenden Jahr zum zweiten Mal den Bundesrat. Die Vereinigte Bundesversammlung hat ihn am Mittwoch mit 140 von 181 gültigen Stimmen zum Bundespräsidenten im Jahr 2023 gewählt.

Wegen Spitalübernahme - OP in Walenstadt vorübergehend zu
Schweiz

Wegen Spitalübernahme - OP in Walenstadt vorübergehend zu

Per 1. Januar übernimmt das Kantonsspital Graubünden (KSGR) das Spital in Walenstadt. Für die Übergangszeit werden die Operationssäle vom 23. Dezember bis zum 3. Januar geschlossen. Die Notaufnahme, die Betreuung der Patientinnen und Patienten, die Dialyse sowie die Chemotherapie bleiben jedoch geöffnet.