Schaffhausen wahrt kleine Chancen auf den 2. Platz


News Redaktion
Sport / 01.05.21 20:45

Nach einem frühen Rückstand gewinnt der FC Schaffhausen zum Abschluss der 32. Runde der Challenge League auswärts gegen Wil 3:2.

Rodrigo Pollero bewährte sich für Schaffhausen als Goalgetter (FOTO: KEYSTONE/ENNIO LEANZA)
Rodrigo Pollero bewährte sich für Schaffhausen als Goalgetter (FOTO: KEYSTONE/ENNIO LEANZA)

Lässt man die ungesunden Finanzen des Vereins ausser Acht, hat die Mannschaft des FC Schaffhausen noch geringe Chance auf das (sportliche) Erreichen des Barrage-Platzes. Diese Chancen bleiben nach dem Sieg in der Ostschweiz bestehen.

Der uruguayische Goalgetter Rodrigo Pollero, Torschützenleader im Unterhaus, erzielte zum 2:1 und zum 3:1 seine Saisontore Nummern 16 und 17. Das Anschlusstor der St. Galler fiel erst in der 90. Minute.

Wil - Schaffhausen 2:3 (1:2). - 100 Zuschauer. - SR Gianforte. - Tore: 17. Silvio 1:0. 24. Prtajin 1:1. 38. Pollero 1:2. 48. Pollero 1:3. 90. Zumberi 2:3.

Rangliste: 1. Grasshoppers 32/61 (55:37). 2. Thun 32/57 (52:41). 3. Aarau 32/52 (57:52). 4. Schaffhausen 32/51 (53:41). 5. Stade Lausanne-Ouchy 32/48 (48:37). 6. Winterthur 32/40 (46:44). 7. Wil 32/35 (37:43). 8. Kriens 32/34 (35:41). 9. Neuchâtel Xamax FCS 32/33 (31:52). 10. Chiasso 32/29 (28:54).

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Brasilien gewinnt Eröffnungsspiel gegen Venezuela
Sport

Brasilien gewinnt Eröffnungsspiel gegen Venezuela

Gastgeber und Titelverteidiger Brasilien startet erfolgreich in die Copa America. Das Team um Superstar Neymar gewinnt das Eröffnungsspiel in Brasilia gegen Venezuela 3:0.

Töfffahrer verletzt sich bei Kollision mit Sportwagen in Sarnen
Regional

Töfffahrer verletzt sich bei Kollision mit Sportwagen in Sarnen

Erheblich verletzt hat sich ein Töfffahrer am Montagabend in Sarnen, als er frontal mit einem Sportwagen zusammenstiess, der auf die Gegenfahrbahn geraten war. Die Ambulanz brachte den Mann ins Spital.

Nato-Generalsekretär warnt kurz vor Gipfelbeginn vor China
International

Nato-Generalsekretär warnt kurz vor Gipfelbeginn vor China

Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat kurz vor Beginn des Gipfels in Brüssel deutlich vor den von China ausgehenden Bedrohungen gewarnt.

Frankreich gewinnt 1:0 und bringt Deutschland in Nöte
Sport

Frankreich gewinnt 1:0 und bringt Deutschland in Nöte

Frankreich wird für Deutschlands Fussball-Nationalmannschaft zum "roten Tuch". Die Franzosen gewinnen in München das Spitzenspiel zum Abschluss der ersten EM-Runde gegen die Deutschen 1:0.