Schifffahren auf dem Vierwaldstättersee wird teurer


Roman Spirig
Regional / 02.09.19 14:38

Schifffahren auf dem Vierwaldstättersee wird teurer. Erstmals seit fünf Jahren erhöht die Schifffahrtsgesellschaft des Vierwaldstättersees (SGV) AG die Ticketpreise - im Schnitt um 5,7 Prozent. Grund: Hohe Investitionen und sinkende Erträge.

Schifffahren auf dem Vierwaldstättersee wird teurer (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
Schifffahren auf dem Vierwaldstättersee wird teurer (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)

Die Tariferhöhung werde mit dem Fahrplanwechsel im Dezember 2019 erfolgen, teilte die SGV am Montag mit. Dies, nachdem die SGV im Gegensatz zur öV-Branche im Dezember 2016 auf eine Preiserhöhung verzichtet hatte. Damals erachtete sie es aufgrund der guten finanziellen Situation als nicht nötig, die Fahrpreise nach oben anzupassen.

Somit bezahlt ein Fahrgast mit einem Halbtax-Abonnement ab dem 15. Dezember in der 2. Klasse mit dem Schiff von Luzern nach Weggis und retour beispielsweise neu 19,50 Franken statt 19 Franken oder nach Flüelen und retour 38,50 Franken statt 36 Franken.

Trotz den guten Geschäftsergebnissen der vergangenen Jahre sei eine Preiserhöhung unausweichlich, schreibt die SGV. Nötig machten diese Tariferhöhung die allgemeine Teuerung, der laufende Angebotsausbau sowie umfangreiche Investitionen in die Infrastruktur sowie in die Schiffsflotte. Aktuell werde das Dampfschiff Stadt Luzern für rund 13 Millionen Franken generalsaniert.

Zusätzlich kämpfe die SGV gegen sinkende Durchschnittserträge pro Fahrgast, wie es weiter heisst. Die SGV erhöhte die Fahrpreise letztmals im Dezember 2014.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

4. Koffermarkt Allenwinden
Events

4. Koffermarkt Allenwinden

Kreatives aus dem Koffer. Das gibt es am 21. September in Allenwinden.

SCL Tigers - Zug: Zug entgleist auch in Langnau
Sport

SCL Tigers - Zug: Zug entgleist auch in Langnau

Der EV Zug, der meistgenannte Meisteranwärter, verlor drei Tage nach dem 5:6 daheim gegen Lausanne auch im Emmental. Die Zuger gingen nach einer 1:0-Führung gegen die SCL Tigers 3:5 unter.

82. Herbstschwingertag
Events

82. Herbstschwingertag

Zum 82. Mal findet am Sonntag, 22. September der Herbstschwingertag in Siebnen statt.

Young Boys - Basel: Der Leader trotzt dem Meister
Sport

Young Boys - Basel: Der Leader trotzt dem Meister

Der FC Basel hat die Leaderposition dank dem 1:1 bei Meister Young Boys verteidigt. Er überzeugt vor allem vor der Pause, während sich der Titelverteidiger den Punkt für die Steigerung in der zweiten Hälfte verdiente.