Schmid Gesamt-5. an der Tour Down Under


News Redaktion
Sport / 22.01.23 10:18

Mauro Schmid, Dritter in der zweiten Etappe, beendet die Tour Down Under mit einem Rückstand von 58 Sekunden als Fünfter.

Mauro Schmid präsentierte sich in Australien in guter Frühform (FOTO: KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)
Mauro Schmid präsentierte sich in Australien in guter Frühform (FOTO: KEYSTONE/JEAN-CHRISTOPHE BOTT)

Diesen Rang belegte der 23-jährige Zürcher schon vor der fünften Etappe, in der er mit einem Rückstand von sechs Sekunden auf den britischen Gewinner Simon Yates Zehnter wurde. Zwei Plätze dahinter erreichte Marc Hirschi zeitgleich das Ziel, was in der Gesamtwertung zum 11. Schlussrang reichte.

Den Sieg in der Tour holte sich mit dem Australier Jay Vine ein Einheimischer. Der 27-jährige Debütant in diesem Mehretappenrennen distanzierte Yates um elf Sekunden. Dritter wurde der Spanier Pello Bilbao.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

EV Zug verpflichtet Amerikaner
Sport

EV Zug verpflichtet Amerikaner

Der EV Zug verpflichtet mit Carter Camper einen amerikanischen Angreifer. Der 34-Jährige stösst bis Saisonende zum Meister.

Stiftung Sucht Schweiz fordert Nachtverkaufsverbot für Alkohol
Schweiz

Stiftung Sucht Schweiz fordert Nachtverkaufsverbot für Alkohol

Die Stiftung Sucht Schweiz stellt eine altbekannte Forderung wieder auf: In Läden soll Alkohol in der Nacht nicht verkauft werden dürfen. Sucht Schweiz verweist zur Begründung auf die Kantone Genf und Waadt.

Tedesco übernimmt belgische Nationalmannschaft
Sport

Tedesco übernimmt belgische Nationalmannschaft

Domenico Tedesco wird Trainer der belgischen Nationalmannschaft. Der zuletzt bei RB Leipzig arbeitende Tedesco erhält einen Vertrag bis 2024.

Auch Spanien schafft Maskenpflicht in Bus und Bahn ab
International

Auch Spanien schafft Maskenpflicht in Bus und Bahn ab

Als eines der letzten Länder der Europäischen Union schafft Spanien die Corona-Maskenpflicht im öffentlichen Personenverkehr ab.