Schneewanderer sichtet bei Einsiedeln vermutlich einen Wolf


Roman Spirig
Regional / 12.02.20 16:30

Ein Schneewanderer hat am Dienstag im Gebiet Unter Tries/Grosser Runs/Gross im Bezirk Einsiedeln vermutlich einen Wolf gesichtet. Das Amt für Natur, Jagd und Fischerei löste deswegen präventiv den Herdenschutzalarm aus.

Schneewanderer sichtet bei Einsiedeln vermutlich einen Wolf (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)
Schneewanderer sichtet bei Einsiedeln vermutlich einen Wolf (Foto: KEYSTONE / ALEXANDRA WEY)

Weitere Informationen seien im Moment nicht verfügbar, teilte das Amt am Mittwoch mit.

Bereits Anfang Februar war im Gebiet Hinterhorben/Egg nördlich von Einsiedeln SZ präventiv ein Herdenschutzalarm ausgelöst worden. Personen wollten dort zwei Wölfe gesichtet haben.

Auch dies aber war nicht die erste Wolfssichtung im Bezirk Einsiedeln: Im vergangenen Herbst wurde dort innerhalb eines Monats zweimal ein Wolf gesichtet. Und der Wolf hatte sich zuvor schon beim Sihlsee im Gebiet Erlen in Willerzell oder in Egg gezeigt.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Genfer Autosalon abgesagt
Wirtschaft

Genfer Autosalon abgesagt

Der Genfer Autosalon ist abgesagt. In Übereinstimmung mit dem Verbot des Bundesrats für Grossveranstaltungen finde der Autosalon nicht statt, kündigte der Genfer Regierungsrat Antonio Hodgers am Freitag in einem Tweet an.

Autofahrer unter Drogen und mit verschneiten Scheiben unterwegs
Regional

Autofahrer unter Drogen und mit verschneiten Scheiben unterwegs

Die Luzerner Polizei hat am Donnerstagmorgen in Emmenbrücke einen Autofahrer gestoppt, der vor der Wegfahrt lediglich ein Guckloch an der Frontscheibe freigeschaufelt hatte. Zudem stand der 32-jährige Brasilianer unter Drogen.

London droht mit Abbruch von Gesprächen bis Ende Juni
International

London droht mit Abbruch von Gesprächen bis Ende Juni

Die britische Regierung hat mit einem Abbruch der Verhandlungen über die künftigen Beziehungen zur EU gedroht, sollte sich bis Ende Juni kein Abkommen abzeichnen. Das geht aus dem britischen Verhandlungsmandat hervor, das am Donnerstag veröffentlicht wurde.

Auch Lakers - Lugano ohne Zuschauer
Sport

Auch Lakers - Lugano ohne Zuschauer

In der National League findet am Wochenende wegen des Coronavirus mit dem Duell zwischen den Rapperswil-Jona Lakers und Lugano ein drittes Spiel unter Ausschluss der Öffentlichkeit statt.