Schnellster im Training: Paris mit klarer Ansage an Feuz


Roman Spirig
Sport / 12.03.19 11:44

Dominik Paris setzte im Abschlusstraining zur letzten Weltcup-Abfahrt des Winters in Soldeu ein Zeichen. Der Italiener, der sich mit Beat Feuz um die kleine Kristallkugel duelliert, stellte die klare Bestzeit auf.

Schnellster im Training: Paris mit klarer Ansage an Feuz  (Foto: KEYSTONE / AP / GABRIELE FACCIOTTI)
Schnellster im Training: Paris mit klarer Ansage an Feuz (Foto: KEYSTONE / AP / GABRIELE FACCIOTTI)

Fast eine halbe Sekunde und mehr nahm der Südtiroler seinen Konkurrenten im zweiten Training zur Abfahrt vom Mittwoch (Start 10.30 Uhr) ab. Der Zweitschnellste war heute der Bündner Mauro Caviezel mit 48 Hundertsteln Rückstand, vor dem Norweger Adrian Sejersted.

Mit der klaren Bestzeit unterstrich Paris, dass er sich im Kampf um den Sieg in der Disziplinenwertung nicht kampflos geschlagen gibt. Um Feuz noch vom 1. Platz zu verdrängen, muss er im Rennen 80 Punkte auf den Schweizer wettmachen. Feuz reihte sich im Abschlusstraining 1,20 Sekunden hinter Paris an siebter Stelle ein. Schafft es der Emmentaler am Mittwoch unter die ersten 12, kann ihn sein einziger verbliebener Rivale um die kleine Kristallkugel auch mit einem Sieg nicht mehr abfangen.

Auf der Piste Aliga betreten die männlichen Speedfahrer am Weltcup-Finale in den Pyrenäen Neuland. Der Weltcup-Tross der Frauen gastierte 2012 und 2016 schon im Fürstentum am Tor zur iberischen Halbinsel.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Schüler werden abgestraft: Kanti verdonnert Klima-Kollektiv zu Aufräumaktion in St. Gallen
Schweiz

Schüler werden abgestraft: Kanti verdonnert Klima-Kollektiv zu Aufräumaktion in St. Gallen

Wegen einer Protestaktion in der Februar-Session des St. Galler Kantonsrats müssen Kantischüler und Mitglieder des Klima-Kollektivs zur Strafe Abfall in der St. Galler Innenstadt beseitigen. Eine SP-Kantonsrätin hat deswegen einen Vorstoss eingereicht.

Ammann glänzt mit bester Klassierung der Saison
Sport

Ammann glänzt mit bester Klassierung der Saison

Simon Ammann ist beim Skifliegen wieder in seinem Element. Der 37-jährige Toggenburger erreichte beim Skifliegen in Planica mit dem 6. Rang seine beste Klassierung in diesem Winter.

Skitourenfahrer zu Tode gestürzt
Schweiz

Skitourenfahrer zu Tode gestürzt

Ein Skitourenfahrer ist heute Mittag im Gebiet Brisi/Zuestoll in den Churfirsten (Toggenburg) rund 300 Meter in die Tiefe gestürzt. Dabei erlitt der 46-jährige Mann tödliche Verletzungen.

Die Stadt Zug im Parkplatz-Dilemma! Werden jetzt 42 Parkplätze aufgehoben zu Gunsten von Velo-Vermietung und Mini-Golf?
Regional

Die Stadt Zug im Parkplatz-Dilemma! Werden jetzt 42 Parkplätze aufgehoben zu Gunsten von Velo-Vermietung und Mini-Golf?

Die Stadt Zug ist im Dilemma. Sie soll nach der Annahme einer Initiative 42 Parkplätze beibehalten, der Kanton pocht wegen eines Bebauungsplans auf deren Aufhebung. Nun zeichnet sich ein Kompromiss ab, mit einer rechtlichen Beschwerde könnte sich die Aufhebung erübrigen.