Schock vor ESAF! Armon Orlik verletzt sich auf der Schwägalp!


Roman Spirig
Schwingen / 11.08.19 20:55

Armon Orlik, Anwärter auf den Titel des Schwingerkönigs, musste am Bergkranzfest auf der Schwägalp nach dem 1. Gang mit einer Rückenverletzung aufgeben.

Schock vor ESAF! Armon Orlik verletzt sich auf der Schwägalp! (Foto: KEYSTONE / EDDY RISCH)
Schock vor ESAF! Armon Orlik verletzt sich auf der Schwägalp! (Foto: KEYSTONE / EDDY RISCH)

Wir schwerwiegend die Verletzung des Bündners aus Maienfeld ist, wurde am Sonntag nicht bekannt. Gemäss Reto Attenhofer, dem Technischen Leiter im Bündner Verband, ist es jedoch nichts Schlimmes. Orliks Start in Zug sei nicht gefährdet.

Im 1. Gang auf der Schwägalp hatte Armon Orlik den Innerschweizer Eidgenossen Mike Müllestein mit einer 9,75 bezwungen.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Grosser Aufmarsch der Massnahmengegner in Bern
Schweiz

Grosser Aufmarsch der Massnahmengegner in Bern

Tausende Gegnerinnen und Gegner der bundesrätlichen Coronapolitik haben sich in Bern zu einer nationalen Grosskundgebung versammelt. Auf dem vollen Bundesplatz begann die offizielle Kundgebung.

Kantersieg für Leader Olten
Sport

Kantersieg für Leader Olten

Ein der Eishockey-Meisterschaft der Swiss League verteidigt der EHC Olten die Tabellenführung mit einem 9:1-Auswärtssieg bei der EVZ Academy erfolgreich.

Leverkusen bleibt Teil der Antwort schuldig
Sport

Leverkusen bleibt Teil der Antwort schuldig

Bayer Leverkusen rehabilitiert sich für das 1:5 gegen Bayern München nur halbwegs. Die Leverkusner führen in Köln nach 17 Minuten 2:0, müssen sich zuletzt jedoch mit einem 2:2 begnügen.

Odermatt mit perfektem Saisonbeginn - Caviezel brilliert ebenfalls
Sport

Odermatt mit perfektem Saisonbeginn - Caviezel brilliert ebenfalls

Perfekter Saisonauftakt von Marco Odermatt: Der Nidwaldner gewinnt in Sölden sein fünftes Weltcup-Rennen, das dritte im Riesenslalom. Mit Rang 4 brilliert beim Weltcup-Prolog auch Gino Caviezel.