Schriftsteller Clemens J. Setz erhält Georg-Büchner-Preis 2021


News Redaktion
International / 20.07.21 10:08

Der österreichische Schriftsteller Clemens J. Setz bekommt den Georg-Büchner-Preis 2021. Dies teilte die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung am Dienstag in Darmstadt mit. Der mit 50 000 Euro dotierte Preis gilt als wichtigste literarische Auszeichnung in Deutschland.

ARCHIV - Der österreichische Schriftsteller Clemens J. Setz bekommt den Georg-Büchner-Preis 2021. Foto: Gert Eggenberger/APA/dpa Foto: Gert Eggenberger/APA/dpa (FOTO: Keystone/APA/Gert Eggenberger)
ARCHIV - Der österreichische Schriftsteller Clemens J. Setz bekommt den Georg-Büchner-Preis 2021. Foto: Gert Eggenberger/APA/dpa Foto: Gert Eggenberger/APA/dpa (FOTO: Keystone/APA/Gert Eggenberger)

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Basler Forscher entwickeln unblutige Testmethode für Epileptiker
Schweiz

Basler Forscher entwickeln unblutige Testmethode für Epileptiker

An der Uni Basel ist eine neue Testmethode entwickelt worden, um Therapieerfolge von Epilepsie-Patienten zu messen. Der Atemtest sei schneller und präziser als ein Bluttest, melden die Forscher. Vor allem kleine Patienten freut's, wenn sie seltener gepiekst werden.

Italienischer Mafia-Boss in Madrid gefasst
International

Italienischer Mafia-Boss in Madrid gefasst

Die spanische Polizei hat einen hochrangigen italienischen Mafia-Boss gefasst. Der Chef der 'Ndrangheta aus dem süditalienischen Kalabrien sei nach monatelangen Ermittlungen in Madrid festgenommen worden, teilte die Nationalpolizei am Donnerstag mit.

John Degenkolb kehrt zum Team DSM zurück
Sport

John Degenkolb kehrt zum Team DSM zurück

Der 32-jährige deutsche Radrennfahrer John Degenkolb kehrt vom belgischen Team Lotto-Soudal zum deutschen Team DSM zurück, für das er schon von 2012 bis 2016 fuhr.

Jason Joseph verpasst den Final über 110m Hürden
Sport

Jason Joseph verpasst den Final über 110m Hürden

Der Schweizer Hürdensprinter Jason Joseph verpasst den Final über 110 m Hürden. Er belegt im zweiten Halbfinallauf in 13,46 Sekunden nur den fünften Platz.