Schriftsteller Hans Magnus Enzensberger gestorben


News Redaktion
International / 25.11.22 11:22

Der Schriftsteller Hans Magnus Enzensberger ist tot. Er starb am Donnerstag im Alter von 93 Jahren in München, wie der Suhrkamp Verlag in Berlin am Freitag unter Berufung auf die Familie mitteilte.

ARCHIV - Hans Magnus Enzensberger ist tot. Der Schriftsteller  starb im Alter von 93 Jahren. Foto: Andreas Gebert/dpa (FOTO: Keystone/dpa/Andreas Gebert)
ARCHIV - Hans Magnus Enzensberger ist tot. Der Schriftsteller starb im Alter von 93 Jahren. Foto: Andreas Gebert/dpa (FOTO: Keystone/dpa/Andreas Gebert)

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Erdogan zu Nato-Antrag:
International

Erdogan zu Nato-Antrag: "Schweden, bemühe Dich nicht umsonst!"

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat erneut eine Zustimmung zur Aufnahme Finnlands ohne Schweden in die Nato in Aussicht gestellt. In Bezug auf Finnland sehe man den Prozess "positiv", sagte Erdogan am Mittwoch bei einer Kabinettssitzung in Ankara.

Bericht: Energiewende hat eher geringe Auswirkung auf Beschäftigung
Schweiz

Bericht: Energiewende hat eher geringe Auswirkung auf Beschäftigung

Die Bau- und Energiewirtschaft profitieren von der Förderung von erneuerbaren Energien und der Verbesserung der Energieeffizienz. Das schreibt der Bundesrat in einem Bericht. Doch auf die gesamte Beschäftigung habe die Energiewende eine eher geringe Auswirkung.

Lahav Shani wird Chefdirigent der Münchner Philharmoniker
International

Lahav Shani wird Chefdirigent der Münchner Philharmoniker

Der israelische Musiker Lahav Shani wird Chefdirigent der Münchner Philharmoniker.

Putin und Klimakrise: Kölner Rosenmontagszug mit aktuellen Themen
International

Putin und Klimakrise: Kölner Rosenmontagszug mit aktuellen Themen

Ein blutrünstiger Wladimir Putin in Nosferatu-Gestalt dreht die Welt durch den Fleischwolf: Der Kölner Rosenmontagszug nimmt dieses Mal zahlreiche brisante Themen ins Visier.