Schule im Kanton Schwyz wegen Norovirus geschlossen


Roman Spirig
Regional / 27.08.21 15:20

Wegen eines Norovirusausbruchs ist in Morschach SZ eine Schule für zwei Tage geschlossen worden. Von den 85 Schülerinnen und Schüler sind 32 erkrankt. Angesteckt wurden ferner 4 Lehrpersonen.

Schule im Kanton Schwyz wegen Norovirus geschlossen (Foto: KEYSTONE / GAETAN BALLY)
Schule im Kanton Schwyz wegen Norovirus geschlossen (Foto: KEYSTONE / GAETAN BALLY)

Schulleiterin Monika Kälin bestätigte am Freitag gegenüber der Nachrichtenagentur Keystone-SDA einen Bericht des Bote der Urschweiz. Der Schulbetrieb werde am Montag wieder aufgenommen, sagte sie.

Aufgetreten war die Brech- und Durchfallerkrankung zunächst im Kindergarten. Das Laboratorium der Urkantone wurde eingeschaltet. Gemäss des Zeitungsberichts fällt auch die Chilbi dem Norovirus zum Opfer. Diese hätte teilweise im Schulhaus stattfinden sollen.

Noroviren sind sehr ansteckend. Gemäss Bundesamt für Gesundheit (BAG) genügen zehn bis 100 Viren für eine Übertragung. Erkrankte leiden an schwallartigem Erbrechen und starkem Durchfall. Medikamente gegen die Krankheit gibt es keine. Diese ist normalerweise in zwei bis drei Tagen überstanden.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

US-Arbeitsmarkt liefert durchwachsenes Bild
Wirtschaft

US-Arbeitsmarkt liefert durchwachsenes Bild

Der US-Arbeitsmarkt hat im November kein eindeutiges Bild abgegeben. Zwar schuf die Wirtschaft erneut zusätzliche Stellen, allerdings viel weniger als von Experten erwartet. Die Arbeitslosenquote fiel gegenüber dem Vormonat deutlich um 0,4 Punkte auf 4,2 Prozent.

Bündner Regierung will Zertifikatspflicht auch im Freien
Schweiz

Bündner Regierung will Zertifikatspflicht auch im Freien

Die Bündner Regierung begrüsst eine Ausweitung der Zertifikatspflicht im privaten Umfeld und forderte zusätzlich, diese auch bei Veranstaltungen im Freien ab 100 Personen anzuwenden. Weiter sollen für die Politik, Behörden und religiöse Veranstaltungen keine Ausnahmen mehr gelten.

Fribourg baut Führung mit Derbysieg aus
Sport

Fribourg baut Führung mit Derbysieg aus

Fribourg festigt seine Position an der Spitze der National League mit einem Derby-Sieg in der Verlängerung gegen Bern. Dahinter das spielfreie Zug, Davos und die Lakers mit vier Punkten Rückstand.

Vargas Llosa unterstützt Rechtskandidaten Kast bei Wahl in Chile
International

Vargas Llosa unterstützt Rechtskandidaten Kast bei Wahl in Chile

Der peruanische Literatur-Nobelpreisträger Mario Vargas Llosa hat vor der zweiten Runde der Präsidentenwahl in Chile seine Unterstützung für den ultrarechten Kandidaten Antonio Kast zum Ausdruck gebracht.