Schweiz - Georgien ausverkauft


Roman Spirig
Sport / 04.11.19 18:11

Die Schweiz bestreitet ihr letztes Heimspiel in der EM-Qualifikation am Freitag, 15. November, vor vollen Rängen. Alle 16'400 Tickets für den Match gegen Georgien in St. Gallen (20.45 Uhr) wurden abgesetzt.

Schweiz - Georgien ausverkauft (Foto: KEYSTONE / AP / SHAKH AIVAZOV)
Schweiz - Georgien ausverkauft (Foto: KEYSTONE / AP / SHAKH AIVAZOV)

(sda)

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Zuger Kantonsräte sollen Medientraining mitfinanzieren
Regional

Zuger Kantonsräte sollen Medientraining mitfinanzieren

Das Büro des Kantonsrats wird aufgefordert, die Kosten eines Medientrainings für Zuger Politiker nicht gänzlich auf die Steuerzahler abzuwälzen, sondern von den Teilnehmerinnen und Teilnehmern einen "angemessenen Unkostenbeitrag" zu erheben. Dies hat das Zuger Kantonsparlament am Donnerstag entschieden.

Vollständige Reisefreiheit im Schengen-Raum bis spätestens 6. Juli
Schweiz

Vollständige Reisefreiheit im Schengen-Raum bis spätestens 6. Juli

Bis spätestens am 6. Juli will der Bundesrat die Personenfreizügigkeit und Reisefreiheit im gesamten Schengen-Raum wieder vollständig herstellen. Schon vom 8. Juni an werden die Einreisebeschränkungen weiter gelockert. Die Stellenmeldepflicht wird wieder aktiviert.

Käser vor Kantonsgericht - Vorwurf des Betrugs mit
Schweiz

Käser vor Kantonsgericht - Vorwurf des Betrugs mit "Emmentaler"

Ein Käser aus dem Linthgebiet soll über Jahre billigen Hartkäse als "Emmentaler" verkauft und so Millionen erschwindelt haben. Das Kantonsgericht befasste sich am Mittwoch in zweiter Instanz mit dem Fall. Die Staatsanwälte forderten eine höhere Strafe. Der Käser verlangte einen Freispruch.

Mutmasslicher Völkermord-Verantwortlicher Kabuga weist Vorwürfe zurück
International

Mutmasslicher Völkermord-Verantwortlicher Kabuga weist Vorwürfe zurück

Ein mutmasslicher Drahtzieher des Völkermords in Ruanda hat die gegen ihn erhobenen Vorwürfe vor einem Pariser Gericht als "Lüge" bezeichnet.