Schweizer Mountainbike-Siege in Kanada


News Redaktion
Sport / 06.08.22 07:47

Erfolgreicher Auftakt am Weltcup im kanadischen Mont-Sainte-Anne: Mit Jolanda Neff und Filippo Colombo feiert die Schweiz im Short Race sowohl bei den Frauen als auch bei den Männern einen Sieg.

Wie in Lenzerheide (Bild) gewann Mountainbiker Filippo Colombo auch in Mont-Sainte-Anne das Short Race (FOTO: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)
Wie in Lenzerheide (Bild) gewann Mountainbiker Filippo Colombo auch in Mont-Sainte-Anne das Short Race (FOTO: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)

Neff setzte sich im Zielsprint gegen die Amerikanerin Gwendalyn Gibson und ihre Landsfrau Alessandra Keller durch. Die formstarke Keller war es, die auf der letzten Runde eine Selektion herbeiführte, einen weitere Podestplatz herausfuhr und in der Weltcup-Gesamtwertung als Dritte weiter Boden auf die Führende Niederländerin Anne Terpstra gutmachte.

Neff feierte derweil ihren zweiten Saisonsieg im Short Race. Die Olympiasiegerin scheint für die letzten Höhepunkte der Saison, die EM in München und kurz darauf die WM in Les Gets, in Form zu kommen.

Auch für den erstarkten Colombo war es der zweite Saisonerfolg im Short Race, nachdem er in Lenzerheide erstmals in seiner Karriere triumphiert hatte. Weil sich Nino Schurter und Mathias Flückiger ganz auf die WM konzentrieren, führt Colombo am 20. August auch das Schweizer EM-Aufgebot in München an.

Während Flückiger auf die Reise nach Kanada verzichtete, stand Schurter eine Woche nach seinem Sturz in Snowshoe wieder im Renneinsatz. Als 32. blieb der Olympiasieger und Führende im Gesamtweltcup aber noch weit hinter seinen Möglichkeiten.

Die Cross-Country-Rennen in Mont-Sainte-Anne finden am Sonntag statt.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Hotel-Chef sieht Wettbewerbsfähigkeit trotz Frankenstärke intakt
Wirtschaft

Hotel-Chef sieht Wettbewerbsfähigkeit trotz Frankenstärke intakt

Trotz des sehr starken Frankens steigt die Wettbewerbsfähigkeit der Schweizer Hotels derzeit laut Branchen-Präsident Andreas Züllig. Grund dafür sei die hohe Inflation, mit der die ausländische Konkurrenz zu kämpfen habe. Die Lage nach Corona sei über Erwarten gut.

Je ein Punkt und Platzverweis für Tuchel und Conte
Sport

Je ein Punkt und Platzverweis für Tuchel und Conte

Bei den beiden Coaches Thomas Tuchel und Antonio Conte liegen die Nerven schon nach der 2. Runde der Premier League blank. Nach dem 2:2 zwischen Chelsea und Tottenham folgen die Platzverweise.

Prinzessin Anne feiert 72. Geburtstag: Glückwünsche der Royals
International

Prinzessin Anne feiert 72. Geburtstag: Glückwünsche der Royals

Zum ihrem 72. Geburtstag hat Queen-Tochter Prinzessin Anne am Montag Glückwünsche aus der Königsfamilie erhalten. Auf dem Twitter-Account des Buckingham-Palasts, auf dem auch offizielle Mitteilungen von Königin Elizabeth II. (96) verbreitet werden, war ein Foto der Princess Royal - so ihr offizieller Titel - zu sehen mit violettem Sommerhut. Dazu der Wunsch, sie möge einen "very happy birthday" haben. Ebenfalls Glückwünsche kamen von Prinz William und Herzogin Kate (beide 40). Auf deren Twitter-Account war zudem noch ein Geburtstagstorten-Emoji zu sehen.

Stall in Vals GR komplett abgebrannt - Mensch und Tier gerettet
Schweiz

Stall in Vals GR komplett abgebrannt - Mensch und Tier gerettet

Ein Stall in Vals GR hat am Samstagabend bei Heuarbeiten zu brennen begonnen und fiel dem Feuer komplett zum Opfer. Menschen und Tiere kamen nicht zu Schaden.