Schwer verletzter Lieferwagenlenker nach Kollision in Eschenbach LU


News Redaktion
Regional / 03.11.22 10:17

Ein 72-jähriger Lieferwagenlenker ist am Mittwochabend in Eschenbach bei einer Kollision mit einem Lastwagen erheblich verletzt worden. Zudem wurde der Tank des Lastwagens so stark beschädigt, dass Diesel auslief und die Seetalstrasse sowie den Mülibach verschmutzte.

Beim Unfall in Eschenbach wurde der Lenker des Lieferwagens schwer verletzt. (FOTO: Luzerner Polizei)
Beim Unfall in Eschenbach wurde der Lenker des Lieferwagens schwer verletzt. (FOTO: Luzerner Polizei)

Der Lieferwagenlenker wurde in seinem Fahrzeug eingeklemmt, die Rettungskräfte mussten ihn bergen, wie die Luzerner Polizei am Donnerstag mitteilte. Die Ambulanz brachte ihn schliesslich ins Spital.

Seine 64-jährige Beifahrerin wurde leicht verletzt, der 36-jährige Lastwagenfahrer blieb unverletzt. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 30'000 Franken. Für die Bergung der Fahrzeuge musste eine Spezialfirma aufgeboten werden, die Seetalstrasse war für über vier Stunden komplett gesperrt.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Blinken bekräftigt in Ramallah Zwei-Staaten-Vision
International

Blinken bekräftigt in Ramallah Zwei-Staaten-Vision

US-Aussenminister Antony Blinken hat sich am Dienstag gegen einseitige Schritte im Konflikt zwischen Israel und den Palästinensern ausgesprochen.

Autofahrer prallt in Sirnach TG in Mauer - tot
Schweiz

Autofahrer prallt in Sirnach TG in Mauer - tot

Ein Autofahrer ist am späten Montagabend in Sirnach TG von der Strasse abgekommen und mit grosser Wucht frontal in die Mauer einer Bahnunterführung geprallt. Er wurde im Fahrzeug eingeklemmt und so schwer verletzt, dass er vor Ort starb.

Samsung mit deutlich niedrigerem Betriebsgewinn
Wirtschaft

Samsung mit deutlich niedrigerem Betriebsgewinn

Der Elektronikriese Samsung hat die Schwäche der Weltwirtschaft im vierten Quartal 2022 deutlich zu spüren bekommen.

Toter Mann in Wohnung nach Brand in Gerlafingen SO geborgen
Schweiz

Toter Mann in Wohnung nach Brand in Gerlafingen SO geborgen

Ein toter Mann ist in Gerlafingen SO am Dienstagmorgen nach einem Brand in seiner Wohnung aufgefunden worden. Die Hintergründe sind gemäss Polizeiangaben unklar.