Schwindel mit "Emmentaler" - Kantonsgericht verhandelt am Mittwoch


Redaktion (allgemein)
Regional / 26.05.20 16:05

Das Kantonsgericht St. Gallen hat die Berufungsverhandlung gegen einen Käser aus dem Linthgebiet neu angesetzt auf Mittwoch 8.30 Uhr. Keystone-SDA berichtet. Die Verhandlung war heute heute Montag ausgefallen.

Schwindel mit Emmentaler  - Kantonsgericht verhandelt am Mittwoch (Foto: KEYSTONE / GIAN EHRENZELLER)
Schwindel mit Emmentaler - Kantonsgericht verhandelt am Mittwoch (Foto: KEYSTONE / GIAN EHRENZELLER)

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Verletzte bei Feuer auf US-Kriegsschiff in Marinebasis San Diego
International

Verletzte bei Feuer auf US-Kriegsschiff in Marinebasis San Diego

Bei einem Feuer auf dem US-Kriegsschiff "Bonhomme Richard" in San Diego sind mehrere Soldaten und Zivilisten leicht verletzt worden. Siebzehn Seeleute sowie vier Zivilpersonen seien mit nicht lebensgefährlichen Verletzungen ins Spital gebracht worden.

21-Jähriger in Zürich angegriffen und verletzt
Schweiz

21-Jähriger in Zürich angegriffen und verletzt

Ein 21-Jähriger ist in Zürich in der Nacht auf Montag von einer Gruppe von vier Männern angegriffen und bestohlen worden. Die mutmasslichen Täter wurden von der Polizei aufgespürt und verhaftet.

Ein Toter und zahlreiche Verletzte bei Zugunglück in Tschechien
International

Ein Toter und zahlreiche Verletzte bei Zugunglück in Tschechien

Beim Zusammenstoss eines Personenzugs mit einem Güterzug hat es in Tschechien dutzende Verletzte gegeben. Ein Mensch sei zudem verstorben, sagte Verkehrsminister Karel Havlicek, der an die Unglücksstelle geeilt war, am frühen Mittwochmorgen im Sender CT.

63 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet
Schweiz

63 neue Covid-19-Infizierte innert 24 Stunden gemeldet

In der Schweiz und in Liechtenstein sind dem Bundesamt für Gesundheit (BAG) am Montag innerhalb eines Tages 63 neue Ansteckungen mit dem Coronavirus gemeldet worden. Die Zahl der SwissCovid-App-Nutzer sank derweil weiter.