/

Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

A13 nach Starkregen gesperrt - Fahrzeuginsassen in Splügen gerettet
Schweiz

A13 nach Starkregen gesperrt - Fahrzeuginsassen in Splügen gerettet

Starker Regen hat in der Nacht auf Mittwoch Teile des Kantons Graubünden erfasst. In Splügen mussten zwei Personen aus einem Fahrzeug gerettet werden, das in einen Bach geraten war. Diverse Strassen wurden gesperrt, darunter die Nationalstrasse A13.

Bundesrat bezeichnet Gleichstellung als Priorität
Schweiz

Bundesrat bezeichnet Gleichstellung als Priorität

Die Umsetzung der Gleichstellung von Frau und Mann in allen Lebensbereichen ist für den Bundesrat eine politische Priorität. Das schreibt er in seiner Stellungnahme zu einer dringlichen Anfrage aus dem Parlament. Neue Massnahmen kündigt er indes nicht an.

Tour de Susise 2019: So viele Schweizer wie seit elf Jahren nicht mehr
Sport

Tour de Susise 2019: So viele Schweizer wie seit elf Jahren nicht mehr

17 Schweizer und damit so viele wie seit elf Jahren nicht mehr starten am Samstag zur 83. Tour de Suisse. Das liegt primär am Schweizer Nationalteam.

Unwetter mit 25'000 Blitzeinschlägen fordert zwei Tote
Schweiz

Unwetter mit 25'000 Blitzeinschlägen fordert zwei Tote

Ein schweres Unwetter im Osten Frankreichs und in der Schweiz hat am Samstag zwei Menschenleben gefordert. Zwei Festivals wurden vorsorglich evakuiert. In neun Stunden gab es fast 25'000 Blitzeinschläge.