SCL - ZSC: Langnau gut aber chancenlos gegen Zürcher Powerplay


Roman Spirig
Sport / 10.01.20 21:56

Die ZSC Lions haben erstmals seit gut einem Monat zwei Siege in Folge gefeiert. Dank einem starken Powerplay und einem effizienten Auftritt setzten sich die Zürcher auswärts gegen die SCL Tigers mit 6:1 durch.

SCL - ZSC:  Langnau gut aber chancenlos gegen Zürcher Powerplay (Foto: KEYSTONE / MARCEL BIERI)
SCL - ZSC: Langnau gut aber chancenlos gegen Zürcher Powerplay (Foto: KEYSTONE / MARCEL BIERI)

Nicht nur auf der Anzeigetafel las sich das Resultat aus Langnauer Sicht brutal. Die Emmentaler gingen zwar in der 5. Minute durch Pascal Berger in Führung, zogen aber insgesamt einen schlechten Abend ein. Die ZSC Lions waren klar die bessere Mannschaft und zeigten sich überaus kaltblütig: Zwei der drei Powerplays nützten sie (zur 3:1-Führung) aus, im letzten Drittel benötigten sie für ihre drei Treffer nur sechs Abschlüsse.

Die Basis zum Sieg hatten die Zürcher aber bereits im ersten Abschnitt gelegt, als sie drei Sekunden vor der Pause das 2:1 schossen. PostFinance-Topskorer Pius Suter schloss auf Zuspiel von Denis Hollenstein einen Konter erfolgreich ab. Langnau hatte zuvor den Puck in der Offensivzone verloren.

Während die ZSC Lions zum ersten Mal in diesem Jahr die volle Punktzahl holten, gingen die SCL Tigers erstmals leer aus. Den Zürchern gelang auch die Revanche für die 2:3-Niederlage am 2. Januar im Hallenstadion.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Grösste romanische Kirche der Schweiz erstrahlt in neuem Glanz
Schweiz

Grösste romanische Kirche der Schweiz erstrahlt in neuem Glanz

Die Abtei von Payerne VD ist ab Samstag nach zehn Jahren Renovationsarbeiten wieder für Besucherinnen und Besucher geöffnet. Die grösste romanische Kirche der Schweiz wurde für rund 20 Millionen Franken restauriert.

Macron will mit neuem Team Frankreich aus der Coronakrise führen
International

Macron will mit neuem Team Frankreich aus der Coronakrise führen

Mit einer neuen Regierungsmannschaft will Frankreichs Präsident Emmanuel Macron in der Coronakrise den Wiederaufbau des Landes vorantreiben. Es wurde erwartet, dass die neuen Ministerinnen und Minister am frühen Montagabend bekanntgegeben werden.

Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr wird gut befolgt
Schweiz

Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr wird gut befolgt

Seit Montag gilt im öffentlichen Verkehr (öV) in der ganzen Schweiz eine Maskentragpflicht. Diese wurde am Morgen grösstenteils eingehalten. Allerdings zogen viele die Maske sofort nach dem Aussteigen wieder aus.

Deep Purple und Elton John verschieben Touren um ein Jahr
Schweiz

Deep Purple und Elton John verschieben Touren um ein Jahr

Die Coronakrise hält die Konzertveranstalter weiterhin auf Trab. Für die britische Rockband Deep Purple sowie ihren Landsmann Elton John ist immerhin jetzt schon klar: Ihre Tourneen können um ein Jahr verschoben werden. Betroffen sind demnach auch die Schweizer Shows.