Sechseinhalbjähriges Mädchen im Vierwaldstättersee ertrunken


Roman Spirig
Regional / 04.08.19 23:14

Ein sechseinhalbjähriges Mädchen ist am Sonntagabend bei Buochs NW im Vierwaldstättersee ertrunken. Es muss in einem unbeobachteten Moment ins Wasser an der Einmündung des Flusses Aawasser gegangen sein. Polizeitaucher fanden den Leichnam in neun Metern Tiefe.

Sechseinhalbjähriges Mädchen im Vierwaldstättersee ertrunken (Foto: KEYSTONE /  / Jürg Küng)
Sechseinhalbjähriges Mädchen im Vierwaldstättersee ertrunken (Foto: KEYSTONE / / Jürg Küng)

Das Kind war mit einer angehörigen Person an der Flussmündung am Spielen, wie die Kantonspolizei Nidwalden am Sonntagabend mitteilte. Gegen 18 Uhr fehlte es plötzlich. Die Angehörigen begannen die Suche und alarmierten die Polizei.

Die Kantonspolizei Nidwalden rückte mit einem Boot vor Ort aus. Die Rettungsflugwacht flog mit einem Helikopter die Polizeitaucher der Nidwaldner und Schwyzer Kantonspolizei sowie der Seepolizei Luzern zum Unfallort.

Die Taucher orteten das ertrunkene Mädchen gegen 19.15 Uhr im See. Wiederbelebungsversuche blieben ergebnislos. Neben Rega und Polizei standen zwei Ambulanzteams im Einsatz. Das Care Team Nidwalden betreute die Angehörigen. Ermittlungen sind laut der Medieninformation im Gang.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

VERSCHOBEN: WIWA
Events

VERSCHOBEN: WIWA

Aufgrund der Ereignisse der letzten Tage hat das Organisationskomitee der WIWA 2020 den Entschluss gefasst, die WIWA 2020 vom 28. & 29. März 2020 um ein Jahr zu verschieben. 

Die Stadt Winterthur schreibt 2019 schwarze Zahlen
Schweiz

Die Stadt Winterthur schreibt 2019 schwarze Zahlen

Gute Nachrichten aus Winterthur: Die Jahresrechnung der Stadt schliesst mit einem Gewinn von 28,1 Millionen Franken, statt mit dem erwarteten Verlust von 37,1 Millionen Franken.

Mindestens sechs Verletzte bei Tornado in den USA
International

Mindestens sechs Verletzte bei Tornado in den USA

Im US-Bundesstaat Arkansas sind bei einem Tornado mindestens sechs Menschen verletzt worden. Der Sturm fegte am Samstagnachmittag (Ortszeit) über die Stadt Jonesboro mit etwa 70'000 Einwohnern hinweg und richtet schwere Schäden an.

Abgesagt: Festival UNTER DEM DACH 2020
Events

Abgesagt: Festival UNTER DEM DACH 2020

Mit dem heutigen Beschluss bzw. Massnahmen des Bundesrates trifft es auch das Festival UNTER DEM DACH. Die Veranstalter bedauern sehr euch mitteilen zu müssen, dass der Anlass abgesagt werden muss.