Serena Williams und Halep in den Halbfinals


Roman Spirig
Sport / 09.07.19 16:31

Die beiden ehemaligen Weltranglisten-Ersten Serena Williams und Simona Halep qualifizierten sich am Grand-Slam-Turnier in Wimbledon für die Halbfinals.

Serena Williams und Halep in den Halbfinals (Foto: KEYSTONE / AP / Ben Curtis)
Serena Williams und Halep in den Halbfinals (Foto: KEYSTONE / AP / Ben Curtis)

Serena Williams stoppte den Lauf ihrer Landsfrau Alison Riske, die nach Belinda Bencic mit Ashleigh Barty die Nummer 1 der Welt ausgeschaltet hatte, und setzte sich nach zwei Stunden mit 6:4, 4:6, 6:3 durch. Halep gewann das Duell gegen die Chinesin Zhang Shuai 7:6 (7:4), 6:1.

Die siebenfache Wimbledon-Siegerin Williams trifft im Halbfinal auf die Gewinnerin der Partie zwischen Johanna Konta und Barbora Strycova. Halep kämpft am Donnerstag gegen Jelina Switolina oder Karolina Muchova um den Einzug in den Final.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Manchester United mit knapp einer halben Milliarde Schulden
Sport

Manchester United mit knapp einer halben Milliarde Schulden

Die Schulden des englischen Rekordmeisters Manchester United sind nach den zahlreichen Transfer-Aktivitäten in diesem Jahr deutlich gestiegen. Laut dem neuen Quartalsreport, den der Klub am Dienstag veröffentlichte, erhöhte sich die Nettoverschuldung innerhalb eines Jahres um 55 Prozent auf knapp 500 Millionen Franken.

Unwetter in Österreich - Mann stirbt nach Erdrutsch
International

Unwetter in Österreich - Mann stirbt nach Erdrutsch

Nach tagelangen heftigen Regen- und Schneefällen ist in Österreich ein 80-Jähriger tödlich verunglückt. Der Mann wurde von einem Erdrutsch verschüttet und konnte nur noch tot geborgen werden, wie die Polizei der österreichischen Nachrichtenagentur APA mitteilte.

Ford schickt Elektro-Mustang ins Rennen gegen Tesla
Wirtschaft

Ford schickt Elektro-Mustang ins Rennen gegen Tesla

Ford setzt auf die Anziehungskraft seiner Sportwagenmarke Mustang, um im Geschäft mit Elektroautos Fuss zu fassen. Allerdings ist der neue Mustang kein Coupé mehr: Das vollelektrische Modell spielt als 5-Türer in der Kategorie der Sportgeländewagen (SUV) mit.

$St.Gallen: Auf Nebenbuhler eingestochen - Beschuldigter fordert mildere Strafe
Regional

$St.Gallen: Auf Nebenbuhler eingestochen - Beschuldigter fordert mildere Strafe

Weil er auf den Freund seiner Ex-Frau eingestochen hat, wurde der Beschuldigte im Juni 2018 wegen versuchten Mordes vom Kreisgericht Werdenberg-Sarganserland zu 16 Jahren Haft verurteilt. Heute hat er vor dem Kantonsgericht eine Reduktion der Strafe auf 37 Monate gefordert. Das Urteil steht noch aus.