Sexueller Missbrauch: Priester der Diözese Lugano verhaftet


News Redaktion
Schweiz / 31.05.20 16:02

Ein Priester der Diözese Lugano ist am Samstagabend wegen Verdachts auf sexuellen Missbrauch verhaftet worden. Dies teilte der Bischof von Lugano, Valerio Lazzeri, an einer am Pfingstsonntag einberufenen Medienkonferenz in Lugano mit.

Bischof Valerio Lazzeri hat von dem möglichen Missbrauchsvorfall am 11. März erfahren. Umgehend informierte er die zuständige Expertenkommission der Diözese, die den Fall der Tessiner Staatsanwaltschaft weitergab. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/Ti-Press/SAMUEL GOLAY)
Bischof Valerio Lazzeri hat von dem möglichen Missbrauchsvorfall am 11. März erfahren. Umgehend informierte er die zuständige Expertenkommission der Diözese, die den Fall der Tessiner Staatsanwaltschaft weitergab. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/Ti-Press/SAMUEL GOLAY)

Der Priester ist umgehend von seinen Aufgaben in der Diözese entbunden worden.

Wie Bischof Valerio Lazzeri ausführte, hatte er persönlich von dem möglichen Missbrauchsvorfall am 11. März erfahren. Umgehend informierte er die zuständige Expertenkommission der Diözese, die ihre Arbeit aufnahm und nach ersten Abklärungen den Fall der Tessiner Staatsanwaltschaft weitergab. Diese hat dann offenbar am Samstagabend die Verhaftung veranlasst.

Über den Priester und seine Pfarrei wurden keine Details genannt. In Bezug auf den mutmasslichen Missbrauchsvorfall erklärte Bischof Lazzeri, dieser sei vor fünf bis sechs Jahren geschehen. Die Diözese und Bischof Lazzeri warten nun auf die Ergebnisse der strafrechtlichen Untersuchung, um danach über das weitere Vorgehen zu entscheiden.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Erstes Bundesland in Österreich führt Maskenpflicht wieder ein
International

Erstes Bundesland in Österreich führt Maskenpflicht wieder ein

In Österreich führt als erstes Bundesland Oberösterreich nach einem spürbaren Anstieg der Corona-Infektionen die Maskenpflicht wieder ein. Von Donnerstag an müssten die Bürger wieder einen Mund-Nasen-Schutz unter anderem beim Betreten von Läden und in Lokalen auf dem Weg zum Tisch tragen, sagte Landeschef Thomas Stelzer am Dienstag in Linz.

Trump kündigt weitere grosse Wahlkampfveranstaltung an
International

Trump kündigt weitere grosse Wahlkampfveranstaltung an

Trotz der Zuspitzung der Coronavirus-Pandemie in Teilen der USA hält Präsident Donald Trump an Grossveranstaltungen für seinen Wahlkampf fest.

Vetos verhindern Resolution für humanitäre Hilfe in Syrien
International

Vetos verhindern Resolution für humanitäre Hilfe in Syrien

Russland und China haben im Uno-Sicherheitsrat eine Resolution für die Fortsetzung humanitärer Hilfe für das Bürgerkriegsland Syrien vorerst verhindert.

Schweiz trägt Maske! So läuft Tag 1 mit Maskenpflicht ab
Schweiz

Schweiz trägt Maske! So läuft Tag 1 mit Maskenpflicht ab

Die SBB hat sich heute bis am Mittag sehr zufrieden mit der Umsetzung der Maskenpflicht im öffentlichen Verkehr gezeigt. Praktisch alle Reisenden hätten eine Maske getragen, sagte SBB-Sprecher Daniele Pallecchi. Wir zeigen, wie der Morgen im ÖV verlief.