Sika wächst zum Jahresauftakt kräftig


Roman Spirig
Wirtschaft / 09.04.19 15:43

Die Bauchemie- und Klebstoffherstellerin Sika ist zum Jahresauftakt weiter gewachsen. Der Umsatz stieg im ersten Quartal um 5,8 Prozent auf 1,64 Milliarden Franken.

Sika wächst zum Jahresauftakt kräftig (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)
Sika wächst zum Jahresauftakt kräftig (Foto: KEYSTONE / URS FLUEELER)

Zum Wachstum in den ersten drei Monaten steuerten die im letzten Jahr übernommenen Firmen 2,5 Prozent bei, wie Sika am Dienstag mitteilte. Währungseffekte schmälerten die Verkäufe hingegen um 1,3 Prozent. Das Wachstum in Lokalwährungen lag also bei 7,1 Prozent.

Mit seinen Erstquartalsumsätzen hat Sika die Markterwartungen erfüllt. Analysten hatten gemäss AWP-Konsens im Durchschnitt mit einem Umsatz von 1,64 Milliarden Franken gerechnet.

"Wir sind mit einem starken Jahresauftakt ins neue Geschäftsjahr gestartet", resümiert Konzernchef Paul Schuler in der Mitteilung. Zum Gewinn im ersten Quartal macht Sika keine Angaben.

Für das laufende Geschäftsjahr geht Sika unverändert von einem Umsatzwachstum von 6 bis 8 Prozent aus sowie von einer überdurchschnittlichen Gewinnsteigerung. Mit der voraussichtlichen Erstkonsolidierung der französischen Mörtelproduzentin Parex im zweiten Quartal sollte dabei die Umsatzmarke von 8 Milliarden Franken überschritten werden.

Die Ziele der "Wachstumsstrategie 2020", welche ein jährliches Umsatzplus von 6 bis 8 Prozent vorsehen, werden schon bald von der neuen "Strategie 2023" abgelöst. Diese wird im Oktober an einem Investorentag vorgestellt.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Bericht: Trump soll Luftangriffe auf den Iran freigegeben haben!
International

Bericht: Trump soll Luftangriffe auf den Iran freigegeben haben!

Dass sich der Konflikt zwischen den USA und dem Iran zuspitzt, kann jeder sehen. Doch wie nah eine militärische Konfrontation bereits bevorstand, scheint erst jetzt klar zu werden. Waren die Kampfjets schon in der Luft? Oder wird das nur gestreut, um ein Signal zu geben?

Wir suchen die Grillhelden 2019!

Wir suchen die Grillhelden 2019!

Sommerzeit ist Grillzeit. Radio Central sucht in Zusammenarbeit mit Weber und Hornbach die Grillhelden 2019. Grillfreunde, Grillexperten und solche, die es werden wollen: ran an den Grill! Meldet euch für unseren Live-Grill-Wettkampf an, zeigt was ihr könnt und gewinnt Hornbach-Gutscheine im Wert von bis zu CHF 1'500.00. Habt ihr das Zeug zum Grillhelden 2019?

Der heutige längste Tag ist selbst in der Schweiz unterschiedlich lang
Schweiz

Der heutige längste Tag ist selbst in der Schweiz unterschiedlich lang

Mit dem längsten Tag hat heute Freitag der astronomische Sommer begonnen. Um genau 17.54 Uhr erreicht die Sonne den scheinbar nördlichsten Punkt der jährlichen Umlaufbahn.

Gesamtsieg an Egan Bernal - Hugh Carthy Tagessieger im Goms
Sport

Gesamtsieg an Egan Bernal - Hugh Carthy Tagessieger im Goms

Der Gesamtsieger der 83. Tour de Suisse heisst Egan Bernal. Der 22-jährige Kolumbianer setzte sich letztlich mit 19 Sekunden Vorsprung vor dem Australier Rohan Dennis durch.