Sonderbriefmarke der Post zu 125 Jahre Touring Club Schweiz (TCS)


News Redaktion
Schweiz / 03.05.21 10:46

Anlässlich des 125-jährigen Bestehens des Touring Club Schweiz (TCS) bringt die Post am Donnerstag eine Sonderbriefmarke heraus. Sie zeigt eine perspektivische Strasse mit einem leuchtend gelben Zebrastreifen in der Mitte.

Die Sonderbriefmarke zum 125-jährigen Bestehen des Touring Clubs Schweiz (TCS) zeigt eine perspektivische Strasse mit einem Zebrastreifen in der Mitte. (FOTO: Die Schweizerische Post)
Die Sonderbriefmarke zum 125-jährigen Bestehen des Touring Clubs Schweiz (TCS) zeigt eine perspektivische Strasse mit einem Zebrastreifen in der Mitte. (FOTO: Die Schweizerische Post)

Die Darstellung solle das Engagement des 1896 von 205 Velofahrern gegründeten Serviceklubs für die Verkehrssicherheit symbolisieren, teilte der TCS am Montag mit. Die Verkehrssicherheit sei ein zentrales Anliegen und das Engagement dazu eng mit der Mission des Clubs verbunden.

So forderte der TCS 1908 den Bundesrat dazu auf, einen obligatorischen Verkehrsunterricht an Schulen einzuführen. 1975 lancierte der Klub die ersten reflektierenden Bänder für mehr Sichtbarkeit im Strassenverkehr. Heute verteilt der TCS laut eigenen Angaben jährlich 80000 Leuchtwesten kostenlos an Grundschüler der ersten und zweiten Klassen.

Daneben engagierte sich der Klub für Sicherheitskampagnen, Fahrtrainings und führt regelmässige Tests durch. Was 1966 mit Tests von Frostschutzmitteln begann, wurde im Laufe der Jahre auf Kindersitze, Reifen, Bremsen, Helme und Fahrassistenzsysteme ausgeweitet. Heute macht der TCS auch Crashtests und Simulationen von Unfällen verschiedener Fahrzeugtypen.

Der Touring Club Schweiz feiert dieses Jahr sein 125-jähriges Bestehen. Er ist mit 1,5 Millionen Mitgliedern der grösste Mobilitätsklub der Schweiz und kümmert sich vor allem um den motorisierten Verkehr. Zudem ist der TCS mit seinen 29 Campingplätzen der grösste Anbieter des Sektors in der Schweiz und generiert dort 800000 Übernachtungen jährlich. Der TCS hat 1700 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.

Mit einer Erlebnistournée durch zwölf Schweizer Städte feiert er noch bis Oktober sein Jubiläum. Dabei können Besuchende unter anderem in Erlebniscontainern mehr über Geschichte und Tätigkeit des TCS erfahren.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Schweiz

"Piano Chapters": szenische Momente in verschiedenen Tanzsprachen

"Piano Chapters" heisst die erste Tanzpremiere dieser Spielzeit von Konzert Theater Bern. Was das Besondere an diesem Abend ist, an dem neben dem Tanz das Solo-Piano eine eigene Rolle spielt, erläutert Tanzdirektorin Estefania Miranda.

Billettpreise im öffentlichen Verkehr bleiben 2022 gleich hoch
Schweiz

Billettpreise im öffentlichen Verkehr bleiben 2022 gleich hoch

Die Billette des öffentlichen Verkehrs werden 2022 nicht teurer. Damit verzichten die Transportunternehmen und Tarifverbünde im fünften Jahr in Folge auf eine generelle Preiserhöhung, wie Swisspass am Dienstag mitteilte.

Covid-19-Impfungen in 160 Apotheken im Kanton Zürich
Schweiz

Covid-19-Impfungen in 160 Apotheken im Kanton Zürich

Im Kanton Zürich gibt es ab sofort weitere 50'000 Termine für die Covid-19-Impfung. Anmelden können sich Personen der bereits zugelassenen Impfgruppen. Neu wird auch in 160 Apotheken geimpft.

Dutzende Verletzte bei gewalttätigen Protesten in Kolumbien
International

Dutzende Verletzte bei gewalttätigen Protesten in Kolumbien

Bei erneuten gewalttätigen Auseinandersetzungen in Kolumbien, allen voran in der Hauptstadt Bogotá, sind mindestens 46 Menschen verletzt worden. "Was für eine schmerzvolle Nacht. Wir hatten eine brutale Eskalation der Gewalt.