Spaziergänger findet in Linz acht tote Würgeschlangen


News Redaktion
International / 05.12.22 02:58

Ein Spaziergänger hat am frühen Sonntagnachmittag im österreichischen Linz acht tote Baby-Würgeschlangen gefunden. Sein Hund hatte die Kadaver der Jungtiere bei einem Tankhafen aufgestöbert.

Ein Spaziergänger hat am frühen Sonntagnachmittag im österreichischen Linz acht tote Baby-Würgeschlangen gefunden. Sein Hund hatte die Kadaver der Jungtiere bei einem Tankhafen aufgestöbert. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/DPA Deutsche Presse-Agentur GmbH/PHILIPP VON DITFURTH)
Ein Spaziergänger hat am frühen Sonntagnachmittag im österreichischen Linz acht tote Baby-Würgeschlangen gefunden. Sein Hund hatte die Kadaver der Jungtiere bei einem Tankhafen aufgestöbert. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/DPA Deutsche Presse-Agentur GmbH/PHILIPP VON DITFURTH)

Laut Polizei meldete der 61-Jährige aus dem Bezirk Linz-Land die Entdeckung gegen 13.30 Uhr. Die Linzer Berufsfeuerwehr und die Tierrettung bargen die toten Reptilien, deren genaue Gattung erst vom Amtstierarzt bestimmt werden musste.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Ford mit enttäuschendem Jahresabschluss - Gewinn unter Erwartungen
Wirtschaft

Ford mit enttäuschendem Jahresabschluss - Gewinn unter Erwartungen

Der US-Autobauer Ford hat sich zum Jahresende unerwartet schwer getan. Im Schlussquartal stieg der bereinigte Betriebsgewinn gegenüber dem Vorjahreszeitraum zwar von 2,0 Milliarden auf 2,6 Milliarden Dollar, wie Ford am Donnerstag nach US-Börsenschluss mitteilte.

Literaturnobelpreisträgerin Ernaux:
International

Literaturnobelpreisträgerin Ernaux: "Ich wollte diesen Preis nicht"

Die Schriftstellerin Annie Ernaux hadert nach eigener Aussage mit ihrem Nobelpreis. "Ich wollte diesen Preis nicht, und dann habe ich ihn dennoch bekommen", sagte die 82-Jährige der aktuellen Ausgabe des "Spiegel".

Drohnenakku setzt Auto in Brand
Schweiz

Drohnenakku setzt Auto in Brand

Am Donnerstag ist in Tarasp GR ein Drohnenakku im Handschuhfach eines Autos aufgeplatzt und hat sich anschliessend selbst entzündet. Das Fahrzeug wurde stark beschädigt.

Twitter macht kostenlosen Zugang zu Schnittstellen dicht
Wirtschaft

Twitter macht kostenlosen Zugang zu Schnittstellen dicht

Gratisdiensten, die für ihre Funktionen auf Twitter zurückgreifen, droht der Verlust ihrer Existenzgrundlage. Der Online-Dienst will vom 9. Februar an nur noch einen kostenpflichtigen Zugang zu seinen Schnittstellen anbieten.