St. Galler Kantonalbank plant Chefwechsel


News Redaktion
Schweiz / 12.02.20 08:05

Bei der St. Galler Kantonalbank (SGKB) tritt CEO Roland Ledergeber in einem Jahr zurück.

Die St. Galler Kantonalbank plant den Chefwechsel frühzeitig. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)
Die St. Galler Kantonalbank plant den Chefwechsel frühzeitig. (Archivbild) (FOTO: KEYSTONE/GIAN EHRENZELLER)

Er ist seit 21 Jahren, davon die letzten 18 Jahre in der Geschäftsleitung, für die SGKB tätig. Im Mai 2021 wird Ledergerber 60 Jahre alt, wie das Institut am Mittwoch mitteilte.

Er soll der Bank aber erhalten bleiben, und an der GV 2021 zuerst in den Verwaltungsrat und an der GV 2022 dann als Verwaltungsratspräsident gewählt werden. Stimmen die Aktionäre dem Vorschlag des Verwaltungsrates zu, wird er Nachfolger von VR-Präsident Thomas Gutzwiller, der 2021 die maximale statutarische Amtsdauer von 15 Jahren erreichen wird.

Um aber einen reibungslosen Übergang zu gewährleisten, werde sich Thomas Gutzwiller an der Generalversammlung 2021 für ein weiteres Jahr - über die maximale statutarische Amtsdauer hinaus - als Präsident des Verwaltungsrates zur Verfügung stellen, heisst es in der Mitteilung weiter. Zum Nachfolgeprozess auf Ebene CEO machte das Institut in der Mitteilung keine Angaben.

Veröffentlicht wurde gleichzeitig das Geschäftsergebnis 2019. In diesem nahm der Betriebsertrag um 0,3 Prozent auf 479,2 Millionen Franken zu. Der Geschäftserfolg als Mass für das operative Ergebnis stieg um 1,2 Prozent auf 197,4 Millionen Franken. Nach Zuweisung an die Reserven für allgemeine Bankrisiken resultierte ein um 3,4 Prozent höherer Konzerngewinn nach Steuern von 163,9 Millionen.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Gericht gibt Bau für Teil von neuer Axenstrasse frei
Regional

Gericht gibt Bau für Teil von neuer Axenstrasse frei

Eine Beschwerde von Umweltverbänden gegen die neue Axenstrasse hat unter anderem für den Bau der Galerie Gumpisch keine aufschiebende Wirkung zur Folge. Diesen Entscheid hat das Bundesverwaltungsgericht gefällt. Vorerst nicht beginnen kann dagegen der Bau des Sisikoner Tunnels.

EU-Kommission legt Berufung gegen Apple-Urteil ein
Wirtschaft

EU-Kommission legt Berufung gegen Apple-Urteil ein

Der Streit um die Steuernachzahlung von 13 Milliarden Euro von Apple in Irland geht vor das oberste Gericht der Europäischen Union.

Verdächtiger gesteht Messerattacke von Paris - wohl politisches Motiv
International

Verdächtiger gesteht Messerattacke von Paris - wohl politisches Motiv

Nach der Messerattacke von Paris deutet vieles auf einen politisch motivierten Hintergrund hin. Der 18-jährige Hauptverdächtige soll Berichten zufolge gestanden haben.

Erster Schnee auf der Alp Kohlschlag
Schweiz

Erster Schnee auf der Alp Kohlschlag

Kaum hat der Herbst begonnen, grüsst schon der Winter. Am Freitag sank die Schneefallgrenze um 1000 Meter. Die Alp Kohlschlag in Mels SG auf gut1500 Meter über Meer wurde von einer weissen Schneedecke überzogen.