St. Galler Regierung schlägt Sonderkredit statt Klimafonds vor


Roman Spirig
Regional / 13.12.22 10:12

Die St. Galler Regierung präsentiert einen Gegenvorschlag zur SP-Initiative "St. Galler Klimafonds". Statt 100 Millionen Franken aus dem Eigenkapital sollen über einen Sonderkredit knapp 60 Millionen Franken in den Klimaschutz investiert werden.

Die St. Galler Regierung will mit einem Sonderkredit unter anderem den Ersatz von fossilen Heizanlagen beschleunigen. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/GAETAN BALLY)
Die St. Galler Regierung will mit einem Sonderkredit unter anderem den Ersatz von fossilen Heizanlagen beschleunigen. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/GAETAN BALLY)

Die St. Galler SP hat im vergangenen April eine Initiative eingereicht. Darin verlangt sie einen mit 100 Millionen Franken dotierten Klimafonds, mit dem neben dem Ersatz von Heizungen mit fossilen Brennstoffen auch der Ausbau von erneuerbaren Energien und die Reduktion des Energieverbrauchs finanziell unterstützt werden soll. Der Fonds soll mit Geld aus dem besonderen Eigenkapital geäufnet werden.

Die Energieförderung leiste einen entscheidenden Beitrag zur Erreichung der Klimaziele, heisst es in der Mitteilung des Kantons vom Dienstag. Die Regierung schlage eine Finanzierung über einen Sonderkredit vor, da es nicht sinnvoll sei, zwei Instrumente für die Finanzierung derselben Sache zu betreiben. Der Sonderkredit von 60 Millionen Franken würde mit Globalbeiträgen des Bundes im Umfang von voraussichtlich rund 82 Millionen Franken ergänzt.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Facebook-Konzern Meta hebt Sperre für Ex-US-Präsidenten Trump auf
International

Facebook-Konzern Meta hebt Sperre für Ex-US-Präsidenten Trump auf

Der frühere US-Präsident Donald Trump darf auf die Internet-Plattformen Facebook und Instagram zurückkehren. Die seit zwei Jahren geltende Sperre für den Republikaner werde in den kommenden Wochen aufgehoben, teilte der Politikchef des Facebook-Konzerns Meta, Nick Clegg, am Mittwoch mit. Trumps Accounts waren nach dem Sturm seiner Anhänger auf den Sitz des US-Parlaments in Washington im Januar 2021 gesperrt worden.

Jan Scherrer an den X-Games auf dem Podest
Sport

Jan Scherrer an den X-Games auf dem Podest

Jan Scherrer gewinnt an den X-Games in Aspen Silber in der Superpipe. Der Toggenburger wird einzig vom Australier Scotty James überragt.

Kimmy Repond auf Podestkurs - Livia Kaiser in den Top Ten
Sport

Kimmy Repond auf Podestkurs - Livia Kaiser in den Top Ten

Die Schweizer Eiskunstlauf-Juniorinnen trumpfen bei ihrer Grossanlass-Premiere an den Europameisterschaften im finnischen Espoo gross auf.

Niederlande: Dutzende Festnahmen bei Klima-Demonstration
International

Niederlande: Dutzende Festnahmen bei Klima-Demonstration

Die niederländische Polizei hat bei einer Demonstration von Klimaschützern in Den Haag Dutzende Menschen festgenommen. Sie hatten eine Schnellstrasse blockiert, teilte die Polizei am Samstag im Radio mit. Die Klimaschutz-Gruppe Extinction Rebellion hatte zu der Demonstration aufgerufen, um gegen die Energiepolitik der Regierung zu protestieren. Hunderte von Demonstranten hatten den Zubringer zur Autobahn A12 in der Nähe von Regierungsgebäuden blockiert.