St. Galler Restaurants dürfen weiterhin mobile Bauten aufstellen


News Redaktion
Schweiz / 23.01.23 11:50

Restaurants in der Stadt St. Gallen dürfen weiterhin während dreier Monate pro Jahr mobile Bauten ausserhalb ihrer Lokale auf dem öffentlichen Grund aufstellen. Dies hat der Stadtrat entschieden. Die Stadt hatte die Neuerung während der Coronapandemie eingeführt.

Restaurants in der Stadt St. Gallen dürfen auch nach der Coronapandemie weiter solche mobilen Bauten auf öffentlichem Grund aufstellen. (FOTO: Stadt St. Gallen)
Restaurants in der Stadt St. Gallen dürfen auch nach der Coronapandemie weiter solche mobilen Bauten auf öffentlichem Grund aufstellen. (FOTO: Stadt St. Gallen)

In den vergangenen zwei Jahren habe es mit solchen temporären Aussenbauten von Gastronomiebetrieben keine Probleme gegeben, heisst es in einer Mitteilung der Stadt vom Montag. Bedingung sei, dass der öffentliche Grund nicht anderweitig benötigt werde.

Wer eine Baute - etwa ein Zelt oder ein Holzhäuschen - aufstellen will, muss bei der Stadtpolizei ein Gesuch stellen. Gesuche werden geprüft und wenn möglich bewilligt. Die mobilen Bauten dürfen während maximal dreier Monate pro Kalenderjahr stehen. Eine Baubewilligung braucht es dafür nicht.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Dätwyler erzielt wegen Inflation und Sondereffekten weniger Gewinn
Wirtschaft

Dätwyler erzielt wegen Inflation und Sondereffekten weniger Gewinn

Dätwyler hat im Geschäftsjahr 2022 den Umsatz gesteigert. Der Gewinn ging hingegen wegen der Inflation sowie wegen Zukäufen zurück. Im Ausblick zeigt sich der Urner Spezialist für Dichtungslösungen wenig konkret.

Im Mühlekanal in Malters verenden hunderte Fische und Krebse
Regional

Im Mühlekanal in Malters verenden hunderte Fische und Krebse

In Malters LU ist am Samstag das Wasser im Mühlekanal verschmutzt worden. In der Folge verendeten auf einer Strecke von 850 Metern sämtliche Lebewesen, darunter 300 Fische und 250 Steinkrebse, wie die Luzerner Polizei am Dienstag mitteilte. Die Ursache der Verschmutzung ist noch unbekannt.

Nidwaldner Anwälten kann neu das Patent entzogen werden
Regional

Nidwaldner Anwälten kann neu das Patent entzogen werden

Anwälte, die ihren Beruf nicht mehr ausüben dürfen, sollen sich in Nidwalden nicht mehr mit dem Titel "Rechtsanwalt" schmücken dürfen. Der Landrat hat am Mittwoch in erster Lesung die Gesetzgebung entsprechend angepasst.

Credit Suisse schreibt 2022 hohen Milliardenverlust
Wirtschaft

Credit Suisse schreibt 2022 hohen Milliardenverlust

Die Credit Suisse schliesst das Jahr 2022 nach weiteren tiefroten Zahlen im vierten Quartal mit einem hohen Milliardenverlust ab.