Stadt Luzern lädt zum Festessen mit Menu aus Food-Waste-Gemüse ein


Roman Spirig
Regional / 19.08.19 09:57

Die Stadt Luzern und der Kanton Luzern wollen die Lebensmittelverschwendung reduzieren und lancieren dafür den Themenmonat "Luzern tischt auf". Höhepunkt ist ein öffentliches Festessen aus nicht verkäuflichem Gemüse für rund 1000 Personen.

Symbolbild für Food-Waste (Foto: KEYSTONE / DPA / MOHSSEN ASSANIMOGHADDAM)
Symbolbild für Food-Waste (Foto: KEYSTONE / DPA / MOHSSEN ASSANIMOGHADDAM)

Das Menü werde am Samstag, 31. August, bei der Matthäuskirche gegen eine freie Spende an Passantinnen und Passanten verteilt, schreiben Stadt und Kanton Luzern in einer gemeinsamen Medienmitteilung vom Montag. Vor Ort gibt es auch eine Ausstellung zum Thema Food-Waste.

Für dieses Festessen werden am Vortag vor dem Hotel Schweizerhof an einer Schnippeldisco rund 200 Kilogramm Gemüse verarbeitet. Es handelt sich dabei um Gemüse, das aufgrund verschiedener Anforderungen nicht verkauft werden kann, jedoch einwandfrei zu geniessen ist.

Weiter findet am 24. August ein Food-Save-Stadtrundgang und am 10. September ein Einmachkurs im Jugendkulturhaus Triebhaus statt. "Luzern tischt auf" wird in Zusammenarbeit mit dem Verein foodwaste.ch durchgeführt.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Easyjet klopft bei der Schweiz für Staatshilfe an
Wirtschaft

Easyjet klopft bei der Schweiz für Staatshilfe an

Der britische Billigflieger Easyjet hofft für sein Schweizer-Geschäft auf Staatshilfe des Bundes. Wegen der Reisebeschränkungen zur Bekämpfung des Coronavirus hat die Fluggesellschaft ihren Flugbetrieb inzwischen ganz eingestellt.

SVP verlangt baldige Kursänderung des Bundes bei Coronamassnahmen
Schweiz

SVP verlangt baldige Kursänderung des Bundes bei Coronamassnahmen

Isolierung von Risikopersonen, Tragpflicht von Schutzmasken, strenge Einreisekontrollen: Die SVP fordert den Bund auf, seine Strategie zur Bekämpfung des Coronavirus ab Mitte April zu ändern. Ansonsten wären die wirtschaftlichen Schäden nur schwer reparierbar.

BASPO schliesst Trainingszentrum Magglingen
Sport

BASPO schliesst Trainingszentrum Magglingen

Das Bundesamt für Sport (BASPO) stellt den Trainingsbetrieb im Sportzentrum Magglingen am Freitagnachmittag ein. Das BASPO bestätigt einen entsprechenden Bericht verschiedener Medien.

Später Schnee bis in die Niederungen und frostige Nächte
Schweiz

Später Schnee bis in die Niederungen und frostige Nächte

Die neue Woche hat in weiten Teilen der Schweiz den Winter zurückgebracht. Vielerorts war heute Montagmorgen selbst das Flachland weiss überzuckert; allerdings lag meist nur eine dünne Schneedecke.