Stadt Zürich nimmt Energiezonen in Bau- und Zonenordnung auf


News Redaktion
Schweiz / 03.06.20 10:51

Im Stadtzürcher Zonenplan werden erstmals Energiezonen ausgewiesen. In diesen Zonen wird für Gebäude ein Mindestanteil erneuerbarer Energien vorgeschrieben. Auch der Richtplan wird entsprechend angepasst. Beide Teilrevisionen werden nun öffentlich aufgelegt.

Die Stadt Zürich will in so genannten Energiezonen einen Mindestanteil erneuerbarer Energien vorschreiben. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/GAETAN BALLY)
Die Stadt Zürich will in so genannten Energiezonen einen Mindestanteil erneuerbarer Energien vorschreiben. (Symbolbild) (FOTO: KEYSTONE/GAETAN BALLY)

Die Auflage erfolgt vom 5. Juni bis 4. August, wie die Stadt am Mittwoch mitteilte.

In den als Energiezonen bezeichneten Gebieten müssen laut Mitteilung Neubauten sowie Umbauten und bestehende Bauten, deren Wärmeerzeugung ersetzt wird, gewisse Bedingungen einhalten. Es dürfen höchstens vierzig Prozent des zulässigen Anteils an nicht erneuerbaren Energien für den Wärmebedarf für Heizung und Warmwasser mit fossilen Brennstoffen gedeckt werden.

Als Energiezonen ausgewiesen werden beispielsweise der Hauptbahnhof und die angrenzende Europaallee sowie Teile des Quartiers Seefeld.

(sda)


Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Swissport erhält-Corona-Hilfen in den USA
Wirtschaft

Swissport erhält-Corona-Hilfen in den USA

Der Flughafendienstleister Swissport erhält in den USA staatliche Gelder aus dem Corona-Hilfsfonds.

England führt Maskenpflicht im Handel ein
International

England führt Maskenpflicht im Handel ein

Nach langem Zögern führt nun auch England in der Coronavirus-Pandemie eine Maskenpflicht in Geschäften ein. Die Massnahme soll am 24. Juli in Kraft treten, wie die Nachrichtenagentur PA am späten Montagabend berichtete.

Polizei findet am Kreuzstutz in Luzern verletzten Velofahrer auf
Regional

Polizei findet am Kreuzstutz in Luzern verletzten Velofahrer auf

Am frühen Sonntagmorgen, kurz nach 04.45 Uhr, hat die Polizei am Kreuzstutz in Luzern einen erheblich verletzten Velofahrer aufgefunden. Die Ambulanz brachte ihn ins Spital. Die genaue Unfallursache ist noch unklar.

Regierungsparteien gewinnen bei Regionalwahlen in Spanien
International

Regierungsparteien gewinnen bei Regionalwahlen in Spanien

Trotz der einschneidenden Folgen der in Spanien besonders heftig verlaufenen Coronavirus-Krise haben die ersten Regionalwahlen keine grossen Veränderungen gebracht. Separatistische Parteien konnten zwar Gewinne verzeichnen.