Stan Wawrinka im Aufgebot gegen Deutschland


News Redaktion
Sport / 23.01.23 13:04

Swiss Tennis vermeldet, dass Stan Wawrinka für die Davis-Cup-Partie gegen Deutschland in Trier nachgemeldet wird.

Im September 2015 bestritt Stan Wawrinka (links) im Auf-/Abstiegs-Playoff gegen die Niederlande seinen letzten Davis-Cup-Einsatz mit der Schweiz (FOTO: Keystone/SALVATORE DI NOLFI)
Im September 2015 bestritt Stan Wawrinka (links) im Auf-/Abstiegs-Playoff gegen die Niederlande seinen letzten Davis-Cup-Einsatz mit der Schweiz (FOTO: Keystone/SALVATORE DI NOLFI)

Die Schweiz kann ihre Aufstellung bis wenige Stunden vor der Auslosung am übernächsten Donnerstag noch anpassen.

Dass Wawrinka im ersten Aufgebot von Captain Severin Lüthi Anfang Januar fehlte, führte zuletzt zu erhöhtem Wellengang rund ums Davis-Cup-Team. Wawrinka fühlte sich übergangen; Lüthi musste sich unangenehmen Fragen stellen. Verbandspräsident René Stammbach musste sich einschalten, um die Wogen zu glätten.

Nach Gesprächen übers Wochenende ist aber klar, dass Wawrinka am 3./4. Februar in Trier spielen wird.

(sda)


Anzeige
Anzeige

Das könnte Sie auch interessieren

Listerien in zwei Käsesorten in der Schweiz entdeckt
Schweiz

Listerien in zwei Käsesorten in der Schweiz entdeckt

In den Reihen von gleich zwei Käseprodukten im Verkauf in der Schweiz sind gefährliche Listerien-Bakterien nachgewiesen worden. Die Hersteller rufen die betroffenen Produkte wegen möglicher Gesundheitsgefährdung zurück.

LUKB will Kapitalerhöhung bis Mitte Jahr abschliessen
Wirtschaft

LUKB will Kapitalerhöhung bis Mitte Jahr abschliessen

Die Luzerner Kantonalbank (LUKB) hat im Geschäftsjahr 2022 den Gewinn verbessert. Die Bank gibt sich "sehr zufrieden" mit den bisherigen Fortschritten und zuversichtlich für die Zukunft. Die seit längerem angekündigte Kapitalerhöhung will sie bis Ende Juni abschliessen.

Chinesischer Automarkt sackt im Januar deutlich ab
Wirtschaft

Chinesischer Automarkt sackt im Januar deutlich ab

Der chinesische Automarkt hat im Januar einen herben Rückgang verzeichnet. So wurden im vergangenen Monat 1,24 Millionen Pkw an die Endkunden ausgeliefert und damit 41 Prozent weniger als ein Jahr zuvor.

20 Rehe vom Basler Friedhof Hörnli werden in den Jura umgesiedelt
Schweiz

20 Rehe vom Basler Friedhof Hörnli werden in den Jura umgesiedelt

Ein Drittel der rund 60 auf dem baselstädtischen Friedhof Hörnli lebenden und vegetierenden Rehe werden in den Kanton Jura umgesiedelt. Damit hoffen der Kanton Basel-Stadt und die Fondation Weber, die angespannte Situation auf dem Friedhof entschärfen zu können.